23-03-2021

Praktisch und leicht: neue Formate von H270 Maxfine für Wandverkleidungen und Möbel

rivestimenti, Innenböden, Terrasse im venezianischen Stil, Design, gleichzeitig,

Feinsteinzeug, Marmor, Stein,

Top cucina, piatti doccia, FMG Fabbrica Marmi e Graniti, Top bagno, Grandi formati, Top tavolo,

Handlich, flexibel, leicht zu transportieren und zu verlegen: das sind die neuen Formate der H270-Reihe von FMG Fabbrica Marmi e Graniti, die die Gestaltung von Innenräumen vereinfachen sollen. Die Formate 270x120 und 120x120 cm und die interessanten Optikvarianten in Marmor, Stein und Terrazzo erweitern die Möglichkeiten für Architekten und Designer in einem nachhaltigen Produktionszyklus, der Abfall und Verschnitt vermeidet.



Praktisch und leicht: neue Formate von H270 Maxfine für Wandverkleidungen und Möbel
Design-Enthusiasten erkennen in der technischen Keramik viele ästhetische Qualitäten und eine unbestreitbare Auswahl an Optiken, Farben und Texturen.
. Diese Kombination von Faktoren hat die technische Keramik in den letzten Jahren zum Marktführer gemacht, nicht zuletzt wegen ihrer einzigartigen und zertifizierten technischen Leistungen, wie Beständigkeit, Unveränderlichkeit, Reinigungsfreundlichkeit und Haltbarkeit. Neben diesen anerkannten und bewährten Eigenschaften schätzen Designer, Händler und Installateure auch andere Aspekte von grundlegender Bedeutung, wie Praktikabilität und Leichtigkeit. Alles in allem ist technisches Feinsteinzeug ein äußerst duktiles und vielseitiges Produkt.
 
Beispiele dafür sind die vielen Projekte, bei denen Keramik sowohl als Oberfläche für den Innen- als auch für den Außenbereich eine Hauptrolle spielt. Projekte, die sehr unterschiedlich sind, aber die Welt des Wohnens, des Objekts, des Einzelhandels, des Gastgewerbes und der Wellness, um nur einige zu nennen, umfassen können. In der Tat kann die Präsenz der technischen Keramik diskret und konsequent sein, im Dienste der architektonischen Form und des Volumens. Alternativ kann es das zentrale Element des Designs sein, besonders bei großen Formaten, die für visuelle Kontinuität sorgen, Farbkombinationen vorschlagen und die Kombination mit Einrichtungsgegenständen und anderen Materialien begünstigen. 
Mit ihren großen Formaten hat die Keramik ihre Präsenz erweitert und ist zu einem trendigen Einrichtungselement geworden, dank ihrer Fähigkeit, Tischen, Platten, Konsolen und maßgefertigten Sitzmöbeln sowie Treppen, Türen, Tischen, Waschbecken, Küchenplatten und Duschwannen Form zu geben. Ermöglicht wird diese Präsenz durch das große Format und die geringe Dicke, die für die bei Designern so beliebteLeichtigkeit und Vielseitigkeit sorgen. Mit all diesen Eigenschaften ist die Maxiplatte trotz ihrer imposanten Abmessungen äußerst handlich, flexibel, leicht zu transportieren und einfach zu installieren.
 
Um keramische Kreationen nach Maß zu fördern, die Gestaltung designorientierter Umgebungen zu personalisieren und zu vereinfachen, hat FMG Fabbrica Marmi e Graniti als Weiterentwicklung der keramischen Maxiplatten neue Großformate entwickelt.
Es ist das Programm H270 Maxfine, mit Texturen, die von Marmor (White Calacatta, Bianco Venato Extra, Calacatta Grey, Aosta Green Marble, Black Marquina, Sahara Noir), venezianischem Terrazzo (Venice Zinc, Venice Ivory) und Stein (Lunar Stone, Tyrol Stone) inspiriert sind.
In zwei Größen präsentiert, erkundet die Kollektion die Räume des zeitgenössischen Wohnens. Im Detail ist 270x120 cm. eine neue Größe, die den Anforderungen der Bewohnbarkeit entspricht und sich daher ideal für den Einsatz als Wandverkleidung in Wohn-, Gewerbe- und öffentlichen Räumen eignet: auch bei Renovierung wertvoll, da "sie die Renovierung von Böden und Wänden erleichtert, ohne die vorhandenen Materialien zu entfernen" und ideal "für die Installation bis zur Decke ist, da sie erlaubt, Abfall und Schnitte zu beseitigen, die der Standardhöhe der Räume entsprechen, die 270 cm beträgt". Die Größe 120x120 cm hingegen entspricht den für Duschwannen geforderten Standardmaßen. 
Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass diese neuen Formate Schnittreste und Abfälle auf der Baustelle vermeiden und somit Maxi-Platten in den Kontext der Nachhaltigkeit stellen, die schon immer im Mittelpunkt der Vision des Unternehmens und der Iris Ceramica Group stand, deren Referenzmarke FMG ist. Darüber hinaus sind sowohl das Format 270x120 cm als auch das Format 120x120 cm auch ideale Module für die Realisierung von Möbeln nach Maß mit den für das Maxfine-Großformat typischen starken Leistungsmerkmalen wie Festigkeit, Flexibilität, gute Verarbeitbarkeit und Haltbarkeit.
 
Farblich bietet das H270-Programm eine große Auswahl an verschiedenen Stilen und wird damit zu einem wichtigen Bezugspunkt für den Wohnalltag. In den Sorten weißer Marmor White Calacatta, Bianco Venato Extra, Calacatta Grey nimmt er die begehrtesten und beliebtesten Trendfarben und Texturen wieder auf. Elegante, raffinierte Keramikplatten, die ihren natürlichen Platz in den einladendsten Bereichen des Hauses finden, von der Küche über das Wohnzimmer bis zum Bad, wo sie für Helligkeit, Zartheit und einen Hauch von anspruchsvollem Luxus sorgen.
Eigenschaften, die auch die dunkleren Marmore von H270 aufweisen: Black Marquina, Sahara Noir und das intensive Grün von Aosta Green Marble.
Texturen mit einem entschiedenen und niemals banalen Charakter, mit einer starken Neigung zur Dekoration, bei der jede kleine und große Fläche zu einem Gestaltungselement wird, das Umgebungen mit Kraft und Persönlichkeit auflädt.
Stattdessen verbinden sich die beiden Texturen von Veneziano H270, Venice Zinc und Venice Ivory, dank ihrer angeborenen ausdrucksstarken Komponente, hervorragend mit der Eleganz traditioneller Handwerkskunst, neu interpretiert in einer zeitgenössischen Tonart, um eine entspannende, ansprechende Atmosphäre zu schaffen, die über das Haus hinausgeht. Kurzum, die perfekte Abdeckung für z.B. Luxusgeschäfte. 
Mit der chromatischen Vielfalt ihrer Einschlüsse lassen sich Venice Zinc und Venice Ivory perfekt mit anderen Maxfine-Kollektionen kombinieren, wie z.B. den schwarzen Tonarten Sahara Noir und Black Marquina. Das Ergebnis ist ein fesselndes Spiel der Kontraste.
Schließlich findet der Designtrend zu neutralen Farben, der im Keramikmarkt schon immer sehr beliebt war, in den Texturen in Steinoptik Tyrol Stone und Lunar Stone zwei neue praktische und anregende Lösungen mit sanftem Realismus.
Die verschiedenen Schattierungen von hellen und dunklen Tönen sorgen zudem für eine zarte Dynamik, die die Oberflächen verschönert, ausgehend von der Wahrnehmung ihrer kleinen Details.


Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter