29-05-2015

Granitech: praktische Vorteile von Doppelböden

Feinsteinzeug,

Granitech, Pavimenti Sopraelevati,

Die Doppelböden oder schwimmenden Böden von Granitech bieten sofortige und praktische Vorteile bei kleinen und großen Wartungsarbeiten, sie optimieren Gewerberäume und verbessern das Wohlbefinden und die Nutzung der Räumlichkeiten



Granitech: praktische Vorteile von Doppelböden


Open space, Geschäfte, Ausstellungsräume, Büros und Sitzungssäle sind Räume, die sich ständig weiter entwickeln und wo die Oberflächen strukturellen Belastungen und Änderungen unterliegen.
Jeder Designer gestaltet diese Räume und weiß dabei sehr genau, dass es im Laufe der Jahre sicher zu kleineren und größeren Instandhaltungsarbeiten kommen wird, die zu nicht wenigen Problemen führen können, wenn man die gewerbliche Nutzung oder die Schaufunktion dieser Räumlichkeiten berücksichtigt.
Wenn man also an die zukünftige Wartung denkt, dann sind die Doppelböden von Granitechdie beste Antwort auf dem Markt – sowohl bezogen auf die Kosten als auch angesichts der begrenzten Zeit und der geringen Auswirkung auf die Arbeitsumgebung.

Die Realisierung der Doppelbödengestattet es Granitech, die Eingriffe ohne Einbeziehung der Mauerstruktur des Gebäudes (einschließlich Wohnungen und Mehrfamilienhäusern) auszuführen, was die herkömmlichen Instandhaltungsarbeiten wie Verbindungen (Strom, Telefon, IT), Verkabelungen oder das Auswechseln von einzelnen Steinzeugfliesen erleichtert.

Ohne Klebstoffe und trocken verlegt, haben die Doppelböden einen technischen Zwischenraum, der den für die Verlegung des Materials notwendigen Platz schafft. Die wichtigsten Vorteile von Doppelböden sind:
- Freiheit, die Räumlichkeiten im Laufe der Zeit angesichts neuer Bedürfnisse bei der Raumgestaltung neu zu organisieren;
- Einfügen neuer Arbeitsplätze oder Änderung der vorhandenen;
- Arbeitsmöglichkeit an der einzelnen Feinsteinzeugfliese des Bodens für Instandhaltung und Änderung der Anlagen, ohne dabei die angrenzenden Paneele zu beeinflussen;
- Wärmetrennung zwischen dem Estrich und der Trittfläche mit entsprechender Verbesserung der Raumqualität und der Gesamtfunktion.

Es gibt außerdem beachtliche Vorteile auch für den Planer: ohne die Einschränkungen durch die Positionierung der verschiedenen Anlagen wird hier mehr Kreativität und gestalterische Freiheit gewährleistet und auch die Logistik der gesamten gewerblichen Aktivität hat dadurch Vorteile. In gewisser Weise kann der Raum von Mal zu Mal im Hinblick auf die praktischen Anforderungen neu konzipiert und umorganisiert werden – es bleibt mehr Platz für die Entwicklung des Interior Design und für die Optimierung der Oberflächendetails.
Besucher und Kunden, die immer mehr auf den Gesamteindruck des Raums achten, werden sich in Räumlichkeiten ohne visuelle Hindernisse besser fühlen, zugunsten einer totalisierenden Erfahrung.



Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter