19-06-2015

Iridium: Fußböden und Verkleidungen aus reiner Farbe

Feinsteinzeug,

Ariostea,

In der Steinzeug-Fliesenkollektion Iridium von Ariostea finden wir die wichtigsten Farbvarianten, die das kreative Potential von Architekten und Designern steigern



Iridium: Fußböden und Verkleidungen aus reiner Farbe

Wenn die Farbe zum Mittelpunkt des architektonischen Projekts wird, dann erhalten die Oberflächen besondere Ausdruckskraft bzw. sie werden zum vorrangigen Element, um die Stimmung der Räumlichkeiten zu schaffen und um die Gesamtatmosphäre der Wohnung zu definieren.

Dies ist der Fall beiIridium, der bedeutenden Kollektion von Fliesen und Verkleidungen aus Feinsteinzeug für den Innen- und den Außenbereich von Ariostea, die Qualität und Technologie in einem einzigen und optisch sehr ansprechendem Produkt vereint.

Aus komplett durchgefärbtem Feinsteinzeug hergestellt und mit einem Zusatz von Pigmenten der Originalmaterie, wird Iridium zu einer Symphonie strahlender Farben (immerhin 12, von Orange bis Violett, von Champagne bis Sky), "in vier unverzichtbaren Varianten", die jede Art von Boden und Oberfläche verkleiden können und somit eine für Feinsteinzeug wirklich originelle – ja einzigartige - Gesamtkomposition schaffen. Die unzähligen Farbkombinationen stehen im Mittelpunkt der mit Iridium verkleideten Projekte die quer im Panorama der Fußboden- und Wandgestaltung zu finden sind.

Mit Iridium wurden in den letzten Jahren zahlreiche Projekte realisiert, die von den Schulanlagen (Tressano, Reggio Emilia) über Geschäfte (WE Shop in Nijmegen, Niederlande); von Spa und Wellness (Kempinski Hotel Adriatic, Umago, Kroatien und Arta Terme Udine) bis hin zu öffentlichen Orten reichen, wie Messen und Buchhandlungen (DZS Bookstore in Ljubljana, Slowenien).

Die besondere Farbvielfalt dieser Feinsteinzeugfliesen findet ihre Anwendung auch im Wohnbereich, wo man die warmen und intensiven Farben der mediterranen Tradition nachempfinden kann oder wo sich Gartenräume gestalten lassen, in denen Wohnbereich und Außenanlage in einer harmonischen optischen Kontinuität verschmelzen. 

Alternativ dazu lässt sich mit Feinsteinzeug in weniger hellen, in intimeren und kleineren Räumlichkeiten das diffuse Helligkeit der Fliesen und die besonderen Abstufungen des Lichts betonen.

Bezogen auf die Leistungen bleibt die Feinsteinzeugfliese auch im Laufe der Zeit strapazierfähig und farbecht – ihre besondere Stärke – sie ist verschleiß- und trittfest.

All diese Ausdrucksmöglichkeiten lassen Iridium zu einem jener Produkte werden, die Architektur und Design verbinden: eine vielfältige Farbpalette, die den Architekten und Designern zur Verfügung gestellt wird und die hier Anregungen finden, um das Potential der Umgebung zu steigern und dabei die ästhetischen Ressourcen von Fußboden und Wandverkleidung zu nutzen.

 



Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×