24-05-2016

Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik, natürlich praktisch

Holz, Feinsteinzeug,

Ariostea,

Wenn man die Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik von Ariostea wählt, dann vertraut man der Solidität des Feinsteinzeugs und hat dabei die Schönheit der natürlichen Varianten des Eichenholzes. Die Zeichen der Zeit, der Witterung werden hier sowohl haptisch als auch optisch ungesetzt und eignen sich für alle zeitgenössischen Räumlichkeiten



Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik, natürlich praktisch

Ein "neues Leben" für die Materialien zur Oberflächengestaltung finden, das ist das Ziel vieler Architektur- und Gestaltungsentwürfe. Dieser Aspekt zeigt sich sehr deutlich in der Ästhetik des Feinsteinzeugs, dem wichtigsten Produkt, wenn es um Fliesen für Bodenbeläge im Innen- und Außenbereich geht. Das Steinzeug eignet sich hervorragend für eine Bearbeitung, die zu einer Reihe von haptischen und optischen Effekten führt, die das Material über seine primäre Funktion der Verkleidung hinausgehen lassen. Es wird so zu einem echten Designprodukt, mit dem man das Bühnenbild unseres Alltags gestalten kann. Mit diesen gestalterischen Voraussetzungen und der besonderen Aufmerksamkeit bezogen auf die Schönheit hat Ariostea die Fliesen in Holzoptikgeschaffen, die zusammen mit denen in Marmoroptik und Naturstein zu den Hightlights der angewandten Technologie bei Feinsteinzeug gehört.

Die Fußböden in Holzoptik der Serie high-tech von Ariostea repriduzieren auf eine außergewöhnlich naturgetreue Weise "das Aussehen, die Haptik, die Maserungen von Naturholz". Mit diesen sinnlichen Aspekten, welche die Struktur und die Wärme des Holzes heraufbeschwören, kombiniert Ariostea alle bekannten technischen Eigenschaften des Feinsteinzeugs. Dadurch entsteht ein Endprodukt mit der optischen Wirkung des Holzes und der Kraft des Steins. Mit dieser grundlegenden Solidität sind die Bodenbeläge aus Feinsteinzeug in vieler Hinsicht "besser" als das Holz selbst, da das Material tiefenabriebfest ist, wasserdicht, der Wärme und Chemikalien standhält. Die einfache Reinigung der Böden in Holzoptik ist so ausgeprägt, dass "weder vor noch nach der Verlegung oder in den Jahren danach" besondere Behandlungen notwendig sind. In einer Reihe von Varianten für jede Art der zeitgenössischen öffentlichen oder privaten Räumlichkeiten dekliniert, bieten diese parkettähnlichen Fliesen alle Variablen des Eiche (Linie Innovative Slabs Legni High-Tech) und der Sommereiche (legni High-Tech).Wir sehen in der Bildergalerie einige Beispiele für Umgebungen, die mit den Fliesen Quercia Bianca, Petraea und Tropicale sowie den neuen Kollektionen Quercia Canadese und Shabby realisiert wurden.

In der Optik der "Wiedernutzung der Formen und der Materialien", die eine neue Funktion erhalten, bietet Ariostea auch die Eichendielen im Vintage-Look an, mit dem großen Format 150 cm. Hier finden Sie das Feeling der Zeit und der Witterung (Regen, Sonne) auf alten Oberflächen, die vom Menschen einfach sich selbst überlassen werden. So bilden sich die typischen Holzoxidationen und Vibrationen, die Ariostea auch haptisch auf dem neuen Material nachempfindet und das somit den unterschiedlichsten Nutzungen – als Verkleidung und Bodenbelag – im Innen- wie im Außenbereich anpasst. Bei den zahlreichen Sommereichenvarianten finden wir eine Farbauswahl, die wirklich alle Möglichkeiten offen lässt, von den helleren Tönen (Bianco, Corda) zu den dunkleren Farben (Nero, Abbazia) mit Zwischenstufen, unter denen sich Rovere Biondo, Reale und Ciliegio auszeichnen.



Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×