10-11-2020

Die Trendfarben 2021 bei Oberflächen aus technischer Keramik

gleichzeitig, Innenböden, rivestimenti,

Feinsteinzeug, Marmor,

Grandi formati, Top bagno, FMG Fabbrica Marmi e Graniti, Interior Design, Top tavolo, Top cucina,

Transversal zu vielen zeitgenössischen Stilen reichen die Farben 2021 für Böden, Wände und maßgefertigte Einrichtungsgegenstände aus technischer Keramik von neutralen Tönen bis hin zu verschiedenen Weißtönen, mit besonderem Augenmerk auf die vielen Grüntöne. In seinen neuen Farbvarianten, die von kostbaren und originellen Marmoren inspiriert sind, trägt FMG dazu bei, die ästhetischen Trends der nahen Zukunft zu definieren, ausgehend von Materialien, die sowohl an die Natur als auch an die kollektive kulturelle und architektonische Tradition erinnern



Die Trendfarben 2021 bei Oberflächen aus technischer Keramik
Mit dem Herannahen des neuen Jahres gibt es in dieser Zeit wie immer viele Tipps und neue Vorschläge für die Innenarchitektur, die kommen wird, besonders für die häuslichen Räumlichkeiten, aber auch für Außenräume, Arbeitsplätze und Gastlichkeit.
Das sich dem Ende neigende Jahr, mit der Beschränkung der Messen weltweit, bringt eine Reihe von Vorschlägen mit sich, die vor allem online ihren Hauptschauplatz finden, wo Fotogalerien wie immer chromatische und helle Effekte betonen, mit Lösungen von großer visueller Wirkung und innovativen Materialien.
Der erste Vorschlag für diejenigen, die dabei sind, ihre Wohnung einzurichten oder zu renovieren, bleibt jedoch derselbe: Unabhängig von den Trendfarben 2021 ist es am besten, eine Atmosphäre zu schaffen, die zu uns gehört und in der wir uns wohlfühlen. 
Das häusliche Projekt muss auf das alltägliche Wohlbefinden für sich selbst, die Familie und die Gäste ausgerichtet sein: ein Ort, an dem die gemeinsam verbrachte Zeit angenehm, entspannend und immer positiv ist.  
Von diesem Ausgangspunkt aus können Sie das Projekt oder die Neugestaltung des Hauses beginnen, wobei man wie immer von den Hauptflächen (wie Böden, Verkleidungen und Oberseite) ausgeht, d.h. von den Elementen, die dazu beitragen, den Stil des Hauses zu bestimmen.
 
Die neutralen Farben und Weiß
 
Die neutralen Farben (insbesondere Beige- und Grautöne) gehörten zu den Protagonisten der letzten Jahre, ebenso wie das Weiß, das wie immer durch seinen Reiz und seine angeborene Helligkeit anziehend wirkt.
Auch für 2021 werden die weißen und neutralen Töne vom Oberflächenmarkt suggeriert: der Grund dafür liegt sicherlich in der Tatsache, dass sie leicht anpassungsfähig sind, was viele Kontraste mit helleren farbigen Möbeln und Accessoires erlaubt.
Die Vielseitigkeit dieser hellen Töne fördert auch die Kreativität und die Freiheit der gestalterischen Entscheidungen, da es möglich ist, die Einrichtungsgegenstände zu verändern und zu bewegen, ohne dass der Stil beeinträchtigt wird. 
Sollte man sich jedoch für eine radikale Änderung des Wohnstils entscheiden, stellen neutrale Farben und Weiß immer noch eine optimale und transversale Lösung dar, da sie es ermöglichen, mit Einfachheit neue kundenspezifische Atmosphären zu schaffen und gleichzeitig die grundlegende Raffinesse zu garantieren und die problemlose Anpassung anzubieten.
 
Grün
 
Unauflöslich mit der Natur verbunden, mit verschiedenen Schattierungen verschönert und ein natürliches Gefühl des Wohlbefindens vermittelnd, wird Grün als eine der beliebtesten Farben für die Oberflächen 2021 vorgeschlagen.
Im Laufe der Jahreszeiten gibt es in der Natur ein sehr vielfältiges Angebot an Grüntönen: vom saftigen Hellgrün des Frühlings über die reifen Blätter des Sommers bis hin zu den dunklen, kalten Tönen des Frühherbstes. 
Diese jahreszeitlichen Schwankungen haben viele Texturen der Verkleidungen für 2021 inspiriert, ohne unbedingt einen bestimmten und präzisen Grünton vorzugeben. 

Diese natürlichen Anregungen und Verweise auf die Umwelt werden vor allem von der technischen Keramik aufgenommen, deren Verbindung mit der Natur sich sicherlich nicht auf den chromatischen Vorschlag beschränkt, sondern die materiellen Effekte der wichtigsten Verkleidungsmaterialien einschließt, z.B. Stein, Marmor, Harz und Holz.
 
FMG Fabbrica Marmi e Graniti, unter den Protagonisten der Produktion von in der Fabrik hergestellten Naturmaterialien, widmet den neuen Farben eine Reihe wichtiger neuer Kollektionen und erweitert so das umfassende Angebot des Katalogs.
Die Eigenschaften der technischen Keramik FMG sind anerkannt und werden geschätzt aufgrund ihrer Leistungen von absolutem Niveau bezogen auf die Widerstandsfähigkeit, Beständigkeit, Nicht-Absorption, leichte Reinigung und Instandhaltung. Ein ideales Produkt für die Gestaltung vieler zeitgenössischer Umgebungen.
Die Neuheiten für das Jahr 2021 erkunden insbesondere die Potentiale, die mit der weiß-grauen Marmoroptik auf den großen Oberflächen MaxFine verbunden sind. Wir sprechen hier vom Weiß-Grau von Statuario Delicato und Calacatta Grey und von der Farbe Grün, in den Varianten Aosta Green Marble, Connemarble Irish, Verde Persia die wir in der Bildergalerie vorstellen.
 
Aosta Green Marble ist ein – ursprünglich aus dem Aostatal stammender - faszinierender Marmor mit einem Untergrund in kräftigem Grün. In seiner Texture erkennt man die typischen Farben der Alpen, die sich durch Jahrtausende alte Felsen, verschneite Gipfel und dichte Tannenwälder auszeichnen.
Das Resultat ist eine fluktuierende Komposition mit hellen und dunklen Bereichen, wo die vielen weißen und unregelmäßigen Adern zur optischen Attraktion werden. Ausgesucht und ansprechend verleiht Aosta Green Marble einer Vielzahl von Umgebungen, ob öffentlich oder privat, einen markanten luxuriösen Touch.
 
Auch bei Connemarble Irish ist die Verbindung mit der Natur schon im Namen der Kollektion selbst zu erkennen: sie inspiriert sich an den grünen Marmorsorten Irlands. Die Oberfläche erinnert an "mit der Natur verbundene Bilder, wie Chlorophyll, Wasser, die mit Wäldern und Moosen bedeckten Landstriche und die Klippen, die entspannende und aufheiternde Gefühle auslösen”.
Die Kollektion greift einen eher seltenen und antiken Marmor mit unzähligen Grüntönen auf. Seine Hintergrundfarbe ist ein leuchtendes Grün, fast schon Neonfarben. Der Referenzmarmor ist selten und antik: auf ihm sind leichte Schattierungen von Grau über Sepia bis hin zu Hellbraun eingefügt, mit Adern, die Kalzit aufnehmen. Umgebungen, die mit Connemarble Irish verkleidet sind, drücken unweigerlich die Persönlichkeit und Energie derer aus, die dort leben und von der ursprünglichen Ausdruckskraft beeindruckt bleiben.
 
Verde Persia ist die dritte neue Textur in Marmoroptik, die auf dieser angesagten Farbe basiert. Stark und suggestiv, wirkt die Oberfläche warm und entschlossen und weist ein "breites Spektrum an Abstufungen mit Spuren von Braun auf, während die Adern von Elfenbein nach Sandfarben variieren".
Die Lösungen von FMG bei den großen Marmorplatten Maxfine haben Funktionalität und Schönheit gemeinsam, da sie sich transversal zu vielen Stilen anbieten. Diese neuen Kollektionen sind Teil der mimetischen technischen Keramik und bieten einen Verkleidungs- und Einrichtungsstil, der sowohl an die Natur als auch an die visuelle Kultur und das Kunsthandwerk erinnert, die die Grundlage der Welt der Keramik bilden.


Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter