14-07-2017

Zwei Preise für die Cantina Podernuovo von Alvisi Kirimoto

Alvisi Kirimoto + Partners,

Fernando Guerra,

San Casciano dei Bagni (Siena), Italy,

News

Cemento,

Die Weinkellerei Cantina Podernuovo in Palazzone, nach den Entwurf des Büros Alvisi Kirimoto in San Casciano dei Bagni - Siena, hat kürzlich zwei wichtige Auszeichnungen erhalten: Den Sonderpreise Fassa Bortolo und den Architekturpreis Toskana, Premio Architettura Toscana.



Zwei Preise für die Cantina Podernuovo von Alvisi Kirimoto

Ein wunderschönes und anerkanntes Beispiel einer mit ihrer Umgebung und der Landschaft harmonisch verbundenen Architektur, so kann man das Projekt der Weinkellerei Cantina Podernuovo in Palazzone bezeichnen, die das Architekturbüro von Massimo Alvisi und Junko Kirimoto für Paolo und Giovanni Bulgari in San Casciano dei Bagni, Siena, realisiert hat.

Das Porjekt wurde im Jahr 2013 realisiert und hat vor Kurzem zwei neue Auszeichnungen erhalten. Für den Sonderpreise Fassa Bortolo war die Kellerei das einzige italienische Werk, das im Rahmen der 12. Ausgabe desInternational Prize for Sustainable Architecture ausgezeichnet wurde, der von der Universität Ferrara ausgelobt wird. Der Architekturpreis Toskana - Premio Architettura Toscana wurde für den besten Neubau in den letzten 5 Jahren in der Region verliehen. Die Juries der beiden Preise waren mit bedeutenden Architekten und Architekturhistorikern bestückt und haben dem Werk des Büros Alvisi Kirimoto eine hohe Qualität und architektonische Lösungen bescheinigt, die sich harmonisch in ein geschichtlich und landschaftlich so wichtiges Gebiet wie die Hügel des Chianti einfügen.
Die vom Winzer bearbeitete Natur gelangt in den gebauten Raum der Architektur. Die Weinbereitung beginnt im Erdreich und setzt sich dann in der Architektur fort, die unauflöslich mit ihrem Kontext verbunden ist. Alles ist sichtbar: Die erforderlichen Geräte für die Produktion, die mechanischen Anlagen, die Fässer, die man durch weitläufige Glaswände sehen kann und die immer optisch mit der als Hintergrund fungierenden toskanischen Landschaft verbunden sind. Eine starke und klare Beziehung, die in der wunderschönen Bildererzählung von Fernando Guerra gut erkennbar ist.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Alvisi Kirimoto + Partners www.alvisikirimoto.it
Ort: Località Le Vigne, Ortsteil di Palazzone - San Casciano dei Bagni (Siena) - Italien
Bildnachweis: Fernando Guerra | FG+SG fotografia de arquitectura http://ultimasreportagens.com


GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy