15-02-2018

SpazioFMG präsentiert The Architects Series – A documentary on: MC A Mario Cucinella Architects

Mario Cucinella Architects MCA,

Milano,

Messen, Installation,

SpazioFMGperl'Architettura, Iris Ceramica Group,

Die Mailänder Galerie von Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti eröffnet am 22. Februar mit einem neuen Ausstellungsformat kuratiert von The Plan und wird dem Publikum ein neues Ausstellungslayout präsentieren.



SpazioFMG präsentiert The Architects Series – A documentary on: MC A Mario Cucinella Architects

Große Veränderungen im SpazioFMGperl'Architettura. Die Mailänder Galerie der MarkenIris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti eröffnet am 22. Februar das neue Ausstellungsformat, The Architects Series kuratiert von The Plan und präsentiert sich der Öffentlichkeit mit einem neuen Ausstellungslayout und einem bemerkenswerten Ehrengast, dem Architekten Mario Cucinella, Kurator des Pavillons Italien der 16. Internationalen Architekturausstellung von Venedig.

Es sind mehr als 10 Jahre vergangen, seit Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti 2007 SpazioFMGperl'Architettura eröffnet haben und für die Galerie und Showroom eines der dynamischsten Stadtviertel von Mailand gewählt haben, Zona Tortona.
In diesem ehemaligen Industrieviertel, das sich zu einem bedeutenden internationalen Pol für Mode und Design entwickelt hat und zum Bezugspunkt für die Events des Fuorisalone der Möbelmesse “Salone del Mobile” geworden ist, haben die beiden Marken der italienischen Holding Iris Ceramica Group einen fruchtbaren Boden für die Erneuerung der Idee des Ausstellungsraums selbst gefunden.
SpazioFMGperl'Architettura hat nämlich zwei Seelen in seiner Brust, Galerie und Showroom. Ein Ort des Vergleichs und der Entdeckung der Architektur, gleichzeitig aber im Dienste der Profis des Sektors und des Publikums, um diesem die Produkte aus technischer Keramik und Feinsteinzeug zu präsentieren. Seit 2007 unter der Kuratierung des Architekten und Kritikers Luca Molinari hat SpazioFMG die Trends des Sektors vorweggenommen und hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt zwischen Architektur und der Stadt entwickelt. Im Ausstellungsraum in derVia Ambrogio da Fossano Bergognone 27 wurden bedeutende Vertreter der internationalen Architekturszene empfangen, wie Michele De Lucchi, Herzog & De Meuron, David Chipperfield, Bernard Khoury, Carlo Ratti, Winy Maas (MVRDV) und die Erfahrung von The Why Factory, um nur die neuesten Events mit internationalen Namen zu erwähnen. Die Hauptdarsteller der italienischen Architektur wie Cherubino Gambardella, Francesco Librizzi, Piuarch, Lombardini22 neben wichtigen Persönlichkeiten der Mailänder Design- und Kulturszene wie Cini Boeri, Nanda Vigo, Castellini und Ennio Brion.

2018 verändert sich SpazioFMGperl’Architettura und präsentiert sich dem Publikum mit einem neuen Ausstellungslayout und einem neuen Kulturformat. Ein mehrjährig angelegtes Projekt unter der Kuratierung der Zeitschrift The Plan schaut auf die web series und dekliniert diese für die Architektur. Dabei wird die Mission der Ausstellungsgalerie als Treffpunkt und gemeinschaftlicher Ort für die Profis des Sektors sowie die Produktion von kulturellen Zeugnissen auch von Interesse für ein Publikum von Architekturfans aufgewertet.
Das neue Format, The Architects Series, nutzt das Medium des Videos und der Multimedialität, um das Publikum von SpazioFMG hinter die Kulissen der Gestaltung direkt in die Sitze der involvierten Büros zu bringen. Die unveröffentlichten und exklusiv für The Architects Series realisierten Video zeigen die Arbeitsweise und die Poetik der Hauptdarsteller der italienischen und internationalen Architektur.

Ehrengast der ersten Veranstaltung von The Architects Series ist der Architekt Mario Cucinella Kurator des Pavillons Italien der 16. Internationalen Architekturausstellung von Venedig. Das erste Event vom 22. Februar beginnt um 18:30 Uhrmit der Vorführung von The Architects Series - A documentary on: MC A Mario Cucinella Architects.
Gründer von MC A Mario Cucinella Architects, eines der aktivsten und konsolidiertesten europäischen Büros bezogen auf die Arbeiten und die Forschung zu den Themen der Energieeinsparung und Nachhaltigkeit, erzählt sich der Architekt anhand eines visuellen Storytelling. Empathie, Kreativität und Nachhaltigkeit sind die Grundlagen für Mario Cucinella. Drei Schlüsselkonzepte, die sich in jedem Projekt des Büros ebenso wie in der Beziehung Planer-Mitarbeiter und Bauträger finden. Nach der Vorführung, die rund 30 Minuten dauert, folgt das Gespräch mit dem Hauptdarsteller. Es wird über den Beruf des Architekten, über die wichtigen sozialen und umweltrelevanten Folgen dieser Rolle sowie über neuere und laufende Projekte gesprochen. Mario Cucinella wird auch seine Idee der Architektur erläutern und das Projekt Archipel Italien für den Pavillon Italien der 16. Internationalen Architekturausstellung von Venedig vorstellen.
Anhand der sechs Ausstellungen “The Architects Series” erneuert SpazioFMG das Angebot für sein Publikum mit Architekturinhalten von hoher Qualität und auf der Höhe mit der Entwicklung der Kommunikation und den aktuellsten Gestaltungstrends.

 

(Agnese Bifulco)

Titel: The Architects Series - A documentary on: MC A Mario Cucinella Architects
Eröffnung: Donnerstag, den 22. Februar 2018
18.30 / Vorführung:
The Architects Series – A documentary on: MC A Mario Cucinella Architects
19.00 / Konferenz:
Mario Cucinella
MC A Empatia Creativa - Progetti recenti e Arcipelago Italia alla 16a Biennale di Architettura 2018
Für die Teilnahme an der Eröffnung müssen Sie Ihre Anwesenheit bei EventBrite registrieren: http://bit.ly/2Eatcl2

Die Ausstellung: vom 22. Februar 2018 bis zum 6. April 2018
Öffnungszeiten: Donnerstags und Freitags: 16.00 – 19.00 (mit Reservierungsmöglichkeit)
Ort: SpazioFMGperl'Architettura, Via Ambrogio da Fossano Bergognone, 27 (zona Tortona – metro M2) - 20144 Mailand – Italien
www.spaziofmg.com


GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×