24-05-2017

AZL Architects: Ruralation - Daijiashan Local Art Hotel, China

AZL Architects,

Yao Li,

Hotel, Alberghi,

Sanierungs,

Im Rahmen des Projekts Ruralation, bei dem bereits die Librairie Avant-Garde in einem kleinen Ort in der Nähe von Tonglu im Osten Chinas entstanden ist, wurde jetzt das Daijiashan Art Hotel von AZL Architects realisiert. Ein Boutique Hotel in einer Shes Tsuchiya, d.h. einem traditionellen chinesischen Wohnhaus aus gestampfter Erde.



AZL Architects: Ruralation - Daijiashan Local Art Hotel, China
Das Daijiashan Art Hotel fügt sich in ein architektonisches Projekt ein, das Zhang Lei von AZL Architects als Ruralation bezeichnet wird bzw. als eine Inspiration an den Rhythmen, den Modalitäten sowie den Konstruktionsmethoden der ländlichen Bautradition in China. Das neue Boutique Hotel ist der zweite Eingriff dieses chinesischen Architektenteams in diesem Sinne. Dabei werden wertvolle ländliche Anlagen renoviert, damit diese als Zeugen der traditionellen Baumethoden fungieren, die nunmehr verlassen und nicht weiter benutzt werden. Floornature hat bereits den Sitz der elften Librairie Avantgarde veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine bekannte chinesische Buchhandelskette, deren elfter Buchladen anhand der Restaurierung und der funktionalen Sanierung zweier anliegender Bauten im Zentrum von Daijiashan realisiert wurde.
Bei dem Projekt des neuen B&B wurde eine Shes Tsuchiya saniert, eine traditionelle lokale Wohneinheit aus gestampfter Erde deren breites und ausladendes Giebeldach komplett von einem Holztragwerk gestützt wird. Neben dem Hauptkörper im Norden stand ein kleinerer gemauerter Baukörper mit Flachdach, wahrscheinlich eine Scheune. Die beiden Blöcke wurden beibehalten und deren externes Mauerwerk restauriert. Das Hauptgebäude hat keinerlei Änderungen in der Größe des Grundrisses erfahren, das Gebäude im Süden hingegen wurde in eine Struktur eingebunden, die zum Teil aus Ziegeln und zum Teil in Holz gerahmtem Glas besteht. Das ursprüngliche Mauerwerk ist noch hinter der Verglasung zu sehen wohingegen die neuen Elemente weiß getüncht wurden. Ein Zeichen, mit denen AZL Architects bereits bei der Librairie Avant-Garde die dem historischen Bau hinzugefügten Mauern markiert hat. Der Südflügel hat auf diese Weise seine Fläche mehr als verdoppelt um Patz für das Restaurant zu haben. Die Küche ist im Altbau und auf dem Dach finden wir eine Freiluftbar. 
Das Ziegeldach der alten Shes Tsuchiya wurde um ein Stockwerk angehoben. Das Holzgerüst, welches das Dach einst getragen hat, ist renoviert worden. Neue Ziegelmauern wurden unter der gemauerten Hülle errichtet, um hier die Gasträume zu schaffen.
Das ursprüngliche Aussehen, die Farben, einige der Details wurden bewahrt: Das Mauerwerk aus gestampfter Erde wurde vom Putz befreit und wieder sichtbar gemacht. Das Brennholz, das einst um das Häuschen gestapelt war, ist als dekoratives Modul für die Wände des neuen Gebäudes zum Einsatz gekommen. Die Kopfseite wurde ganz damit verkleidet. Das dunkle Holz der neuen Fensterrahmen und das Holz, das die letzte Etage des Hotels verkleidet, kommuniziert mit der hellen Farbe der Bambuswände, die als Abgrenzung kleiner Privathöfe dienen. Hecken aus Strohbündeln dienen als Brüstungen der Bar über dem Restaurant. Es ist ein besonderes Stroh aus der Gegend, mit dem Besen gefertigt werden und das deshalb seine besondere Stellung im lokalen Gedankengut hat.
Dieses Projekt basiert auf einem kontinuierlichen Verweis auf die Farben der Natur – der Erde und der Bäume – und lernt von dieser. Dabei werden die natürlichen Inspirationen in eine neue Architektur umgesetzt, die gleichzeitig auf der Tradition beruht. Sie heißt die Touristen willkommen und bleibt doch mit dem lokalen Gefüge verbunden.

Mara Corradi

Architects: Zhang Lei / AZL Architects
Project team: Zhang Lei, Liu Wei, Ma Haiyi,Chen Junjun, Wu Guanzhong, He Sheng, Liu Ying, Shao Xuan
Collaborator: ADI-NJU
Location: Eshan She Nationality Township of Tonglu,Zhejiang Province, China
Project Area: 600 sqm
Structural design:
Gross useable floor space:
Lot size: mq
Start of work: 2014
Completion of work: 2015
Structure in: rammed earth, bricks, wooden frame inside
Photographs: © Yao Li
www.azlarchitects.com

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy