25-01-2011

Werksausstellung von Kristin Jarmund

Kristin Jarmund,

Oslo,

Halle, Museen, Schule, Sport & Wellness,

Ausstellung, Messen,

Die Ausstellung von ausgesuchten Werken der Architektin Kristin Jarmund – Vertreterin der jungen Generation der norwegischen Schule – ist in Italien zu sehen. Die Ausstellung wird von dem Katalog mit einem Essay des Kritikers Kenneth Frampton begleitet.



Werksausstellung von Kristin Jarmund Die Ausstellung über ausgesuchte Werke der norwegischen Architektin Kristin Jarmund ist im Palazzo Trinci von Foligno zu sehen. Produziert vom Landesmuseum für Architektur von Oslo, wo die erste Ausstellung im September 2009 stattgefunden hat, gelangt sie nun nach einer langen internationalen Tournee zwischen Europa, den USA, Mexiko, Kanada und Russland nach Italien. Die Produktion der Architektin Kristin Jarmund reicht von der Innenarchitektur bis zu großformatigen Strukturen, einschließlich öffentlicher Bauten und Stadtplanung. Die zehn ausgestellten Werke umfassen die neuere Produktion des Architekturbüros "Kristin Jarmund Arkitekter AS", wie das Café in der Nationalgalerie von Oslo und den Sitz der norwegischen Botschaft in Nepal.

von Agnese Bifulco

Ausstellung: Kristin Jarmund Architects. select works / ausgesuchte Werke
Sitz: Foligno, Italien
Datum: 15. Januar – 13. Februar 2011

www.kjark.no
www.amb-norvegia.it

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×