14-05-2019

Vudafieri-Saverino Partners Architekturen für die Kindheit in China

Vudafieri-Saverino Partners,

Alan Grillo, Dirk Wiblen,

Shenzhen, China, Suzhou,

Schule, Kindergärten,

In Shenzhen und Suzhou, China, hat Vudafieri-Saverino Partners vier Kindergärten für die amerikanische Marke Gymboree Play & Music entworfen. Die Architekten haben die Bildungsmethode der Marke architektonisch umgesetzt, Räume gestaltet, die die Neugier der Kinder wecken, ihr psychophysisches Wohlbefinden fördern und den Lernprozess begleiten.



Vudafieri-Saverino Partners Architekturen für die Kindheit in China

Das Gehirn ist im menschlichen Körper das Organ, das aus physikalischer Sicht seit den ersten Lebensjahren seine maximale Entwicklung erreicht. Im Alter von nur 3 Jahren entspricht das Gehirn eines Kindes 80% der Masse, die es als Erwachsener haben wird, und innerhalb der ersten 5 Jahre erreicht es 90%. Eine einfache Tatsache, die uns hilft zu verstehen, wie sehr das psychophysische Wohlbefinden in den ersten Lebensjahren für die zukünftige Entwicklung des Individuums von grundlegender Bedeutung ist und die zwangsläufig dazu führt, die Bedeutung des physischen Raums und den Einfluss, den er ausüben kann, zu berücksichtigen. Befreit von der Rolle einfacher Funktionscontainer gewinnen Schulräume daher eine immer wichtigere und vor allem aktive Rolle in der Erziehung von Kindern, fördern ihr Wohlbefinden und begleiten den Entwicklungsprozess mit sensorischen und kognitiven Reizen. Das Ergebnis ist eine immer engere Beziehung zwischen Architektur und Pädagogik, die notwendig ist, um immersive und erlebnisorientierte architektonische Räume zu entwickeln, die geeignet sind, Anregungen für die Phantasie und das Lernen von Kindern zu geben.
Das sind die Eckpunkte der Projekte, die das Studio Vudafieri-Saverino Partners für Gymboree Play & Music kürzlich in den Städten Shenzhen und Suzhou, China, entwickelt hat.

Gymboree Play & Music ist eine amerikanische Marke mit mehr als 700 Zentren in 40 Ländern der Welt. Die Marke bietet Kurse für Kinder, vom Säugling bis zum 6. Lebensjahr, und für ihre Eltern an. Dies sind Freizeit- und kreative Aktivitäten, die darauf abzielen, die kognitiven und beziehungsbezogenen Fähigkeiten der frühen Kindheit zu stimulieren und zu entwickeln. Zu den Aktivitäten, an denen die Kinder beteiligt sind, gehören Musikhören, Kunstunterricht und Spielaktivitäten. Die Architekten übersetzten dann die Philosophie der Marke und die Bedürfnisse von Pädagogen und jungen Studenten in die Architektur. Das Projekt umfasste insgesamt vier Gymboree-Zentren, zwei für jede Stadt, bestehend aus einer Reihe von Räumen mit unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien.
Um die Kinder und ihre Eltern in immersive Umgebungen einzubinden, wählten die Architekten das Thema der Reise in verschiedenen Bereichen der Schule und in verschiedenen natürlichen Umgebungen: Ozean, Wald, Wüste, Arktis, Canyon und Weltall; jede Umgebung wird zu einem fantastischen, magischen und traumhaften Kontext, der die Phantasie der Kinder anregt und sie in einzigartige Erfahrungen und Reisen in unbekannte Welten führt. Ein Ergebnis, das die Architekten mit einer sorgfältigen Raumgestaltung erreichen: einfache Geometrien, starke und leuchtende Farben, verschiedene Materialien. Architektonische Lösungen, die Sinneserfahrungen anregen und es auch Eltern ermöglichen, den Spaß und die Erinnerungen an die Kindheit wieder zu erleben.

Die Schule Shenzhen Upper Hills, , zu der auch die Büros von Gymboree gehören, ist das bedeutendste der vier Projekte, die von Vudafieri-Saverino Partners für die Marke durchgeführt werden. Die gesamte Schule, mit einer Fläche von über 2000 Quadratmetern, ist eine immersive und erlebnisreiche Umgebung mit einem zentralen Garten und einem Spielplatz für Aktivitäten im Freien. Die Personalisierung der Fassaden mit dem Logo und den Farben der Marke macht die Struktur im urbanen Kontext sofort erkennbar.

(Agnese Bifulco)

Gymboree Shenzhen VIP School & Office
Project by Vudafieri-Saverino Partners, Claudio Saverino, Tiziano Vudafieri www.vudafierisaverino.it
Design team: Anna Petrara, Stefano Piontini, Ana Arango, Iris Cai, Luke Lin
Area: VIP School (2100 sqm), Office (933 sqm)
Location: Shenzhen and Suzhou, China

Images courtesy of Vudafieri-Saverino Partners, photo by Alan Grillo, Dirk Wiblen


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×