07-01-2003

Three Apartment Buildings, Gigon-Guyer, Zurigo (1998-2000)

Zürich,

Wohnung, Landschaft, Museen, Ville, Sport & Wellness,

Zement,

Auf Weltniveau sind Annett Gigon und Mike Guyer vielleicht eher für die Museumsprojekte der strengen Volumetrien, in denen die Ausstellungsräume wie Behälter interpretiert werden, die innen nüchtern aber außen durch die persönliche Suche der Architekten nach expressiven und chromatischen Leistungsvermögen der Materialien bereichert werden, bekannt.



Three Apartment Buildings, Gigon-Guyer, Zurigo (1998-2000) Für diesen Wohnkomplex wollten Gigon und Guyer eine farbliche Verschiedenheit der Gebäude erreichen, die gleichzeitig ihre kompositorische Gleichartigkeit unterstreichen sollte. Für die Farbauswahl wandten sie sich an einen, aus der Welt der Bildenden Kunst stammenden Künstler: Adrian Schiess. Diese Zusammenarbeit wurde bereits im Sport Centre von Davos erprobt, bei dem die Farbe sowohl bei der Qualifizierung der äußeren Gebäudehülle als auch bei derjenigen der Innenräume eine entscheidende Rolle gespielt hat. In Zürich wurde ein Gebäude komplett in einem leuchtenden Gelb angestrichen, eins in grün-grau mit rosafarbenen Loggien und eins Aprikosenfarben mit einer zusätzlichen, blaugestrichenen Fassade.

Das verbindende Element der drei Volumen des Komplexes ist die Farbtechnik: dank Natriumsilikat, das eine matte Farbe mit einem Pulvereffekt verleiht und je nach Neigung der Sonnenstrahlen besondere Reflexe erzeugt, auf den Beton der Struktur aufgetragene Mineralpigmente. Die ungewöhnliche Zusammenstellung der Farben, die außergewöhnliche stoffliche Qualität der Gebäudewände und die Ausschnitte der Loggien geben einer an sich strengen Architektur, eine sinnliche Wirkung und erneuern das Konzept der Mehrfamilienhäuser für mittelhohe Schichten.

Flores Zanchi

Link: http://www.gigon-guyer.ch

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter