18-05-2005

The Galleria Department Store, UN Studio, Seoul, 2004

UNStudio,

Seoul, Südkorea,

Einkaufszentren, Geschaft,

Interior Design,

In Seoul scheint ein neues Licht! Verbreitet und geformt wird es von einer charismatischen, lebhaften und bunten Architektur. The Galleria Department Store im Bezirk Apgujeong-dong, einem Viertel, das ganz der Mode und deren drum und dran gehört, wurde vor kurzem von UN Studio umgebaut.



The Galleria Department Store, UN Studio, Seoul, 2004 Nachts sensibilisiert ein besonderes Beleuchtungssystem, eine Entwicklung von UN Studio und ArupLighting, die Scheiben auf die Dynamiken der Wetterbedingungen, so dass sie ihre Farbe je nach dem, was drau?en gerade passiert, andern.
Die Fassade wird so zum Trager einer Ausdrucksform, die auf den Austausch und die Wechselwirkung mit der stadtischen Szene und ihren Schauspielern abzielt. Diese stehen wie vor einer Filmleinwand und werden in ein faszinierendes, sinnliches und emotionales Erlebnis einbezogen.
Doch im Gegensatz zum Kino nimmt hier der Zuschauer zudem an einer relativen Bewegung teil: Der Pixelbildschirm des Gebaudes verandert sein Kleid, das Individuum verandert seine Position um den Bildschirm herum. Sein Platz innerhalb des Raumes, der im Kino passiv und stationar ist, wird beweglich und bereichert sich um vielfaltige Gesichtspunkte.
Zusatzlich zur Projektion von farbigen Lichtern dient der gewagte Pixel Screen von UN Studio auch als Trager fur attraktive Werbekommunikationen. So konnen Mitteilungen uber das Geschehen im Gebaudeinnern nach au?en gelangen.
Die Berufung dieses Projekts zum Dynamismus beginnt au?en, mit der schimmernden Fassade, und geht innen weiter, wo die Aufteilung der Verlaufe und der Entwurf der Projektlinien den Besucher in einen verfuhrerischen, perspektivenreichen Tanz einbeziehen.
Eine Abfolge von leichten, bunten Stegen verbindet die verschiedenen Raume des Store miteinander und ladt zum Spazieren ein: eine lebendige, bewegte Atmosphare entsteht, die auf die Entdeckung von Orten, Gegenstanden, Lichtern und Gerauschen gerichtet ist.

Francesca Oddo


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter