11-04-2017

Tchoban Voss Architekten Expoforum Congress and Exhibition Centre

SPEECH, Evgeny Gerasimov and partners, Tchoban Voss Architekten,

Dmitry Chebanenko,

Sankt Petersburg,

Expo,

Glas, Kupfer, Feinsteinzeug,

Facciate Ventilate,

Expoforum Congress and Exhibition Complex in Sankt Petersburg nach dem Entwurf der Architekturbüros Evgeny Gerasimov and Partners, Tchoban Voss Architekten und SPEECH ist nun vollendet. Die Pavillons sind mit den Keramikplatten Maximum von Graniti Fiandre verkleidet, die mit historischen Drucken der Stadt Sankt Petersburg verziert sind.



Tchoban Voss Architekten Expoforum Congress and Exhibition Centre

Die Architekturbüros Evgeny Gerasimov and partners, Tchoban Voss Architekten und SPEECH haben das Projekt Expoforum gestaltet, eines der größten Ausstellungs- und Kongresszentren der Welt, das sich strategisch günstig nur 10 Minuten vom internationalen Flughafen Pulkovo befindet.

Mit einer klaren geometrischen und definierten Anlage, reihen sich die Baukörper des Expoforum entlang der Peterburgskoe Chaussee auf, also der Hauptverkehrsader, die zum Stadtzentrum führt. Das Kongresszentrum umfasst außer den Ausstellungshallen auch zwei Hotels und zwei Business Centern. Die Baukörper mit denHotels und den gewerblichen Funktionen sind im rechten Winkel zu den Messehallen angeordnet. Die Verbindung zwischen den verschiedenen Funktionen des Expoforum und den Hallen erfolgt über einen dunklen und komplett verglasten Baukörper mit gewelltem Dach, der zum Eingangsbereich und zum Verteiler für das Messegelände wird.
Fast alle Gebäude der Anlage zeigen in der Fassade einen Wechsel zwischen transparenten verglasten Flächen und opaken Abschnitten in lebhaftem Gelb. Die Architekten haben diese kräftige Farbe gewählt als Verweis auf das Bernsteinzimmer im Palast von Katharina, bekannt auch als Gran Palais von Carskoe Selo, die historische Sommerresidenz der russischen Zaren, die sich nur unweit des Expoforum befindet. Auf der Fassade der Pavillons wird die Verkleidung aus Feinsteinzeugplatten von Graniti Fiandre in der von den Architekten gewählten gelben Farbe von historischen Veduten von Sankt Petersburg belebt. 24 alte Karten, die extra ausgesucht und auf den Platten im Format 300x100 cm von Fiandre Maximum Extralife reproduziert wurden. Es sind insgesamt 3700 Maxiplatten mit einer Dicke von 6 mm.

Architecture: Evgeny Gerasimov and partners, Tchoban Voss Architekten, SPEECH
Heads of creative team: Evgeny Gerasimov, Sergei Tchoban
Principal project architects: Viktor Khivrich (Evgeny Gerasimov and partners), Valeria Kashirina, Igor Markov (Tchoban Voss Architekten), Andrey Perlich (SPEECH)
Team:
Evgeny Gerasimov and partners: Y. Appolonova, M. Borisyuk, Y. Budygina, A. Bukina, N. Dmitrieva, D. Zaytsev, I. Minniev, Y. Osipova, M. Ramenskaya, Y. Savhcenko, I. Filimonova, G. Shumskaya
Tchoban Voss Architekten: S. Grischkat, D. Dietz, K. Ozan, H. Topper, R. Hoch, I. Schwarzweller, R. Schwarzweller
SPEECH: I. Aparin, A. Konikova, Y. Lavrova, T. Lokteva, T. Lyubimova, Y. Mashkov, S. Orekhova, A. Popova, Y. Pluzhnik, M. Rasskazova, D. Tolstova, A. Tumanyan, I. Filatov, A. Khmelenina, G. Shashkina

Address: Peterburgskoe shosse, 61/1, St Petersburg, Russia
Completion: September 2016
Client: ZAO Expoforum
Total area: 171.125 m²
Exhibition area: 39.150 m²
Business centres: 14.318,00 m² and 15.425,80 m²
Total amount of rooms: 441

1-15: Images courtesy of Tchoban Voss Architekten, photo by Dmitry Chebanenko
16-27: Images courtesy of Graniti Fiandre


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×