1. Home
  2. Tag
  3. Zement

Tag Zement

J. D. Santos: Wassermuseum in Lanjarón

12-09-2012

J. D. Santos: Wassermuseum in Lanjarón

Die Umgestaltung eines ehemaligen Schlachthofs in Lanjarón, in Südspanien, wird zur Gelegenheit, dem Wasser als Touristenattraktion in einer Gegend mit vielen Kurorten eine Hommage zu widmen. Juan Domingo Santos hat den Entwurf für das Wassermuseum gestaltet und dabei die Industriearchitektur den Ausstellungsbedürfnissen angepasst, ohne dabei den Wert als Zeitzeugen zu verlieren, den das Originalwerk mit seinen Materialien bewahrt.

Steven Holl: Daeyang gallery and house

29-08-2012

Steven Holl: Daeyang gallery and house

In Seoul steht das Wohnhaus mit Ausstellungsgalerie Daeyang, ein Entwurf des US-amerikanischen Architekten Steven Holl. Anders als viele Stararchitekten distanziert Holl sich von der ikonischen Architektur und bevorzugt das metaphorische Bauwerk von dem er ausgeht für ein Konzert aus Materialien und Formen, die von einem höheren kompositorischen Gleichgewicht geleitet werden.

Ricardo Bak Gordon, 2 HOUSES IN SANTA ISABEL, Lissabon

02-08-2012

Ricardo Bak Gordon, 2 HOUSES IN SANTA ISABEL, Lissabon

Das Projekt des portugiesischen Architekten Ricardo Bak Gordon fügt sich in das städtische Umfeld ein und gewinnt dabei einen verlassenen Bereich der Stadt zurück.

Andrea Oliva: Ehemalige Wassertürme in Budrio

01-08-2012

Andrea Oliva: Ehemalige Wassertürme in Budrio

Bezogen auf das Thema der Umnutzung von nicht mehr benutzten Geländen und Gebäuden realisiert Andrea Oliva den Entwurf der ehemaligen Wassertürme und verwandelt dabei die industrielle Archäologie von Budrio (Bologna) in Gegenwartsarchitektur für die Gemeinschaft. Die alten Materialien und Formen wurden im Sinne des Zeitgeistes in einem Werk umgesetzt, das bereits das Wahrzeichen des Ortes ist.

Cerejeira Fontes, Nogueró Residence, Portugal

26-07-2012

Cerejeira Fontes, Nogueró Residence, Portugal

Das Einfügen des Gebäudes in das natürliche Umfeld ist ein wichtiges Element beim Entwurf des portugiesischen Büros Cerejeira Fontes Arquitectos.

Costa-Fierros: Musikpark in Sevilla

25-07-2012

Costa-Fierros: Musikpark in Sevilla

Nach dem Bau des U-Bahnhofs von Cocheras in Sevilla hat die Agencia de Obra Pública de la Junta de Andalucía die Architekten Costa-Fierros mit dem Masterplan für die Umnutzung des gesamten Bereichs beauftragt. Mit dem Boden aus Keramik, Kalkstein und Granit wird der neue Musikpark zu einem großen Platz, der die beiden angrenzenden Stadtviertel miteinander verbindet.

GMP, Olympiastion Kiew

05-07-2012

GMP, Olympiastion Kiew

Das Endspiel der Fußball-EM 2012 hat im Olympiastadion von Kiew stattgefunden. Das Renovierungsprojekt stammt vom Büro gmp Architects.

  1. <<
  2. 40
  3. 41
  4. 42
  5. 43
  6. 44
  7. 45
  8. 46
  9. 47
  10. 48
  11. 49
  12. 50
  13. 51
  14. 52
  15. 53
  16. 54
  17. 55
  18. 56
  19. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×