1. Home
  2. Tag
  3. Zement

Tag Zement

Dattner Architects und WXY architecture + urban design Manhattan Districts 1/2/5 Garage und Salt Shed

25-01-2017

Dattner Architects und WXY architecture + urban design Manhattan Districts 1/2/5 Garage und Salt Shed

Den Projekten des Salzlagers und der Garage der Manhattan Districts 1/2/5 nach dem Entwurf der Architekturbüros Dattner Architects und WXY architecture + urban design ist der Honor Award des AIA New York verliehen worden.

Francisco Pardo Havre 77 Mexiko City

16-01-2017

Francisco Pardo Havre 77 Mexiko City

Das Projekt Havre 77 des Architekten Francisco Pardo in Zusammenarbeit mit dem Architekten Julio Amezcua in Mexiko City ist ein interessantes Beispiel für die Arbeit “im Bestand” und als Rückgewinnung von “Leerräumen” im städtischen Gefüge. Dabei gelten hier als “Leerräume” ganz oder teilweise leere Flächen, wie sie durch Katastrophen oder Krieg entstehen.

Piuarch Amber&Art Flagship Store in Sankt Petersburg

29-12-2016

Piuarch Amber&Art Flagship Store in Sankt Petersburg

Im ersten Flagship Store Amber&Art nach dem Entwurf des Architekturbüros Piuarch in der Altstadt vn Sankt Petersburg sind die Juwelen wie Kunstwerke ausgestellt. Das Geschäft befindet sich in dem berühmten Haus des Händlers Antonov, gebaut vom Architekt Domenico Adamini im Jahr 1824.

OMA Faena Forum, Faena Bazaar und Park - Miami Beach

23-12-2016

OMA Faena Forum, Faena Bazaar und Park - Miami Beach

Vor Kurzem wurde das Projekt des Architekturbüros OMA für den Faena District in Miami Beach eröffnet. Drei separate Gebäude - Faena Forum, Faena Bazaar und Park – sind über öffentliche Freiflächen verbunden und haben einen herrlichen Blick auf den Atlantik. Ein neues Viertel für die Stadt mit einem dynamischen Angebot für Kunst, Kultur und Design.

Neuer Sitz De Bank von KAAN Architecten, Rotterdam

16-12-2016

Neuer Sitz De Bank von KAAN Architecten, Rotterdam

De Bank ist der Name des neuen Sitzes von KAAN Architecten, der vor Kurzem in Rotterdam eröffnet wurde und auf die ursprüngliche Funktion des Baus anspielt. Es handelt sich nämlich um die ehemaligen Räumlichkeiten der Nederlandsche Bank im Herzen der Stadt am Ufer der Maas, nicht weit von der Erasmus-Brücke sowie einen anderen Projekt des Architekturbüros entfernt, das Education Center des Medizinzentrums der Erasmus-Universität

  1. <<
  2. 17
  3. 18
  4. 19
  5. 20
  6. 21
  7. 22
  8. 23
  9. 24
  10. 25
  11. 26
  12. 27
  13. 28
  14. 29
  15. 30
  16. 31
  17. 32
  18. 33
  19. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter