Tag Mario Cucinella Architects Mca

Mario Cucinella. Ex Ducati. Rimini. 2006

25-03-2011

Mario Cucinella. Ex Ducati. Rimini. 2006

Im Süden von Rimini ist die Anlage "Ex Ducati" (die ihren Namen dem ehemaligen Motorradgeschäft zu verdanken hat, den einst auf dem Grundstück gab) ein interessantes Beispiel wie auch der Bau einer neuen Struktur eine Grünfläche umfassen kann, die integrierender Bestandteil der Fassade wird.

U-Bahnhof Villejuif Léo Lagrange, Mario Cucinella.<br /> Paris, Frankreich. 2000

15-05-2006

U-Bahnhof Villejuif Léo Lagrange, Mario Cucinella.
Paris, Frankreich. 2000

Das Projekt von Mario Cucinella für den U-Bahnhof Villejuif Léo Lagrange wurde im Jahr 1998 entwickelt, als die RATP (Régie Autonome des Transports Parisiens) einen Wettbewerb für die Sanierung von zehn Bahnhöfen ausgelobt hat und für jeden ein Thema wählte, das in gewisser Weise für das zu Ende gehende Jahrhundert bezeichnend ist.

Mario Cucinella. Apuanische Krankenhäuser. 2005

20-09-2005

Mario Cucinella. Apuanische Krankenhäuser. 2005

Lucca, Massa, Pistoia, Prato: die vier neuen Krankenhäuser der Apuanen wurden auf der Basis eines flexiblen Gebäudemodells konzipiert, das sich den verschiedenen Umfeldern anpassen kann.

Mario Cucinella, iGuzzini. Recanati. 1997

15-09-2005

Mario Cucinella, iGuzzini. Recanati. 1997

Das von Mario Cucinella für iGuzzini realisierte Projekt gehört zu einem Programm zur Neuorganisation und Erweiterung des Industriestandorts der Beleuchtungsfirma. In einer ersten Phase haben sich die Arbeiten auf das Haus des Projektbüros konzentriert, doch der interessanteste Teil betraf den Bau des Zentralsitzes.

Mario Cucinella. Uniflair. Conselve (Padua) 2004

18-05-2005

Mario Cucinella. Uniflair. Conselve (Padua) 2004

Nicht nur ein Werk der Baukunst, sondern ein Projekt, das diese Grenzen überschreitet, da es in den Bereich der Firmenorganisation eintritt: der neue Firmensitz, den Mario Cucinella für Uniflair entworfen hat, ist mehr als bloß ein repräsentativer und funktionaler Raum; es handelt sich nämlich um eine avantgardistische Struktur, die eine neue Art der Teambildung und des Arbeitens mit sich bringt und konkretisiert.

Mario Cucinella<br> Complesso Bergognone 53.<br> Mailand, 2004

11-05-2005

Mario Cucinella
Complesso Bergognone 53.
Mailand, 2004

Architektonische Qualität und Umweltverträglichkeit: Das sind die Leitlinien, die die Realisierung der Gebäudeanlage in einer relativ zentralen Gegend von Mailand.

Sino Italian Energy Efficient Building. Mario Cucinella Architects. Peking. 2004

11-05-2005

Sino Italian Energy Efficient Building. Mario Cucinella Architects. Peking. 2004

Es wird die Form eines Hufeisens haben und viele nach Süden abfallende Stufen: das Sino Italian Energy Efficient Building, entworfen von Mario Cucinella Architects in Zusammenarbeit mit CAG China Architecture Design & Research Group, unter der wissenschaftlichen Beratung durch den Fachbereich BEST des Mailänder Polytechnikums.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×