Tag Innovation

Auf der Entdeckung der Architekturen des Pritzker-Preisträgers Shigeru Ban

16-09-2016

Auf der Entdeckung der Architekturen des Pritzker-Preisträgers Shigeru Ban

Der siebte japanische Architekt, der mit dem Pritzker 2014 ausgezeichnet wurde Eine ungewöhnliche Tour, die aber ihren Sinn hat – im Zeichen der anderen Seite der Architektur. Der Architekt Shigeru Ban, Pritzker-Preisträger für die Architektur 2014, ist der Architekt, der mit Karton, Bambus, Stoff, Beiprodukten des Kunststoffs und Recycling-Papier sowie lokalen Materialien arbeitet. Die Architektur von Shigeru Ban ist leicht, sie kann auf- und abgebaut werden uns lässt sich transportieren. Sie dient vorwiegend zur Beherbergung von Flüchtlingen, unschuldigen Kriegsopfern oder als Unterkunft nach Naturkatastrophen. Innovation und Empathie, die sich hier nicht auf die Logik des Profits beschränken, sondern für humanitäre Zwecke benutzt werden. Wie der Architekt Renzo Piano sagt, der als zweiter Italiener den Pritzker 1998 erhielt. “Architektur ist eine Dienstleistung, eine Kunst, die nützliche Sachen produziert”

Nemesi&Partners Palazzo und Pavillon Italia Expo Mailand 2015

11-05-2015

Nemesi&Partners Palazzo und Pavillon Italia Expo Mailand 2015

Innovation und italienisches Design für Palazzo Italia, entworfen von den Architekten Michele Molè und Susanna Tradati des Büros Nemesi&Partners für Expo Mailand 2015.

House K von Graux & Baeyens, ein Patio-Haus in Buggenhout (Belgien)

22-04-2015

House K von Graux & Baeyens, ein Patio-Haus in Buggenhout (Belgien)

Die zeitgenössische Auslegung eines Patio-Hauses, so kann man House K in Buggenhout (Belgien) bezeichnen. Es handelt sich um ein neues Projekt von Graux & Baeyens. Mit dem landschaftlichen Umfeld verbunden und auf die Untersuchung des Lichts konzentriert: das Projekt für House K von Graux & Baeyens ist ein Manifest der Innenarchitektur des belgischen Architekturbüros.

Cucinella gewinnt den WT Smart City Award

21-05-2014

Cucinella gewinnt den WT Smart City Award

Das Projekt des Architekten Mario Cucinella für den neuen Sitz des ARPT hat den ersten Preis des WT Smart City Award - International Urban & Architecture Competition gewonnen

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter