1. Home
  2. Tag
  3. Grün

Tag Grün

Piet Oudolf gestaltet den Perennial Garden des Vitra Campus in Weil am Rhein

25-06-2020

Piet Oudolf gestaltet den Perennial Garden des Vitra Campus in Weil am Rhein

Im Mai 2020 begannen die Arbeiten am Perennial Garden, einem 4.000 Quadratmeter großen Garten, der die Handschrift von Piet Oudolf trägt, dem berühmten niederländischen Landschaftsarchitekten und Autor wichtiger öffentlicher Parks wie: die High Line in New York, die Hauser & Writh Somerset Gallery, die Serpentine Galleries oder die Biennale in Venedig. Der neue Garten wird auf der Rasenfläche zwischen dem VitraHaus von Herzog & de Meuron und der von Álvaro Siza entworfenen Produktionsstätte angelegt.

<strong>ONSTAGE: INTERVIEW MIT SHEPPARD ROBSON </strong>

25-02-2020

ONSTAGE: INTERVIEW MIT SHEPPARD ROBSON 

Sheppard Robson glaubt fest an die Bedeutung eines verantwortungsvollen, nachhaltigen, innovativen Designs, nicht nur von jetzt an, sondern von dem Moment an, in dem das Studio gegründet wurde, im Jahr 1938, als die Menschen noch nicht mit viel Eifer und großer Sorge über Umweltschäden und die steigende globale Erwärmung sprachen.   

KAAN Architecten entwirft CUBE für die Universität Tilburg

28-12-2018

KAAN Architecten entwirft CUBE für die Universität Tilburg

"CUBE" ist das neue Zentrum für Ausbildung und für die autodidaktische Weiterbildung an der Universität Tilburg (Niederlande), entworfen von KAAN Architecten. Ein Projekt, das sich in die umgebende grüne Landschaft und den urbanen Kontext des niederländischen Bildungscampus einfügt.

Matteo Thun & Luca Colombo Davines Village Parma

21-12-2018

Matteo Thun & Luca Colombo Davines Village Parma

Das Projekt von Matteo Thun & Luca Colombo interpretiert traditionelle ländliche Formen neu, um die innovativen Baukörper der neuen Fabrik und des Hauptsitzes des italienischen Unternehmens Davines bei Parma zu beleben. Die Werte Nachhaltigkeit und Schönheit, das Kerngeschäft des Unternehmens, finden in der neuen Anlage, die in "the home of sustainable beauty" umbenannt wurde, ihre architektonische Form.

Vatican Chapels Besuch des Pavillons des Heiligen Stuhls auf der Biennale von Venedig

16-08-2018

Vatican Chapels Besuch des Pavillons des Heiligen Stuhls auf der Biennale von Venedig

Wir setzen unseren Besuch bei den Vatikanischen Kapellen, dem Pavillon des Heiligen Stuhls auf der 16. Internationalen Architekturausstellung der Biennale von Venedig fort. Ein "weitläufiger" Pavillon aus zehn Kapellen und einem Eingangspavillon auf dem Gelände der Stiftung Giorgio Cini im Park der Insel San Giorgio Maggiore in Venedig.

Der Pavillon des Heiligen Stuhls auf der Biennale von Venedig

15-08-2018

Der Pavillon des Heiligen Stuhls auf der Biennale von Venedig

Der Heilige Stuhl nimmt zum ersten Mal an der Internationalen Architekturausstellung der Biennale von Venedig mit einem speziellen Pavillon auf der Insel San Giorgio Maggiore teil. Zehn bedeutende Architekten wurden eingeladen, die gleiche Anzahl von Kapellen zu entwerfen, die von Erik Gunnar Asplunds "Kapelle im Wald" inspiriert wurden, und der Electa-Katalog erzählt die Geschichte ihres Werdegangs und ihrer Ergebnisse.

Westway Architects Villa Tortuga Traumhaus auf Sardinien

01-08-2018

Westway Architects Villa Tortuga Traumhaus auf Sardinien

Westway Architects hat ein Traumhaus auf Sardinien entworfen. Die Villa ist entlang des Bergrückens mit Blick auf den Golf von Marinella gebaut, zwischen typischer Vegetation des Mittelmeers und mit einem herrlichen Panoramablick auf die Costa Smeralda. Die Innenarchitektur wurde in Zusammenarbeit mit dem Londoner Studio Todhunters Earle Interiors gestaltet.

Grüne Oasen und Landwirtschaft in der Stadt AgrAir, Radicity und Green Gallery

28-06-2018

Grüne Oasen und Landwirtschaft in der Stadt AgrAir, Radicity und Green Gallery

Grüne Oasen zu schaffen, die Landwirtschaft in die Stadt zu bringen, im Grünen die Möglichkeit zu finden, die historischen Zentren wieder zu beleben, sind einige der Themen, die sich aus drei Installationen und Initiativen dieser Tage ergeben, die vom Norden bis zum Süden der italienischen Halbinsel durch die Verwendung von Grün als grundlegendem Element der Stadtgestaltung miteinander verbunden sind.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter