Tag Gae Aulenti

Jennifer Siegal gewinnt den arcVision Prize Women and Architecture

14-04-2016

Jennifer Siegal gewinnt den arcVision Prize Women and Architecture

Die amerikanische Architektin Jennifer Siegal hat die vierte Ausgabe des arcVision Prize - Women and Architecture gewonnen. Dieser internationale Preis wird von Italcementi gestiftet und ist der Rolle der Frauen im weltweiten Architekturpanorama gewidmet.

Dominique Perrault Praemium Imperiale für Architektur 2015

29-09-2015

Dominique Perrault Praemium Imperiale für Architektur 2015

Der französische Architekt Dominique Perrault ist der Gewinner des Praemium Imperiale 2015, eine Anerkennung, die die Japan Art Association jährlich in der Sektion Architektur verleiht.

Expo Milano 2015 Städte für einen Tagesausflug

14-04-2015

Expo Milano 2015 Städte für einen Tagesausflug

In und um Expo 2015 herum. Tagesausflüge, die man mit dem Zug machen kann, direkt von Mailand aus, um die architektonischen Besonderheiten zu bewundern und um die lokalen Köstlichkeiten zu probieren. Vom Thema der Expo Mailand 2015 zur Architektur.

Mailand vor der Expo: Der Platz der Zukunft

31-03-2015

Mailand vor der Expo: Der Platz der Zukunft

Mailand weit vor der Eypo2015 17.000 Quadratmeter bei Portello ein, New York fördert die kleinen Plätze. Ein neues architektonisches Konzept des Platzes ist dazu bestimmt, die Ungleichheiten abzuschwächen und dabei über die Moden und die Technologie hinaus zu schauen. Ein öffentlicher Raum – der Platz – der sich mit dem Grad der Demokratie der Gemeinschaft misst, vor allem aber ein Ort, der nicht durch dem Durchgang dient, sondern der zu einem vitalen Knotenpunkt wird, der den urbanen und sozialen Zusammenhalt der Stadt fördern kann.

Ausstellung Environments and Counter Environments.

10-10-2013

Ausstellung Environments and Counter Environments. "Italy: The New Domestic Landscape” MoMA, 1972

Die Graham Foundation präsentiert die Ausstellung und das Forschungsprojekt bezogen auf die berühmte Ausstellung zum italienischen Design, die 1972 von Emilio Ambsasz für das MoMA von New York realisiert wurde. Kuratoren sind Peter T. Lang, Luca Molinari und Mark Wasiuta.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter