Tag Düsseldorf

Kö-Bogen Düsseldorf Büroanlage von Daniel Libeskind

17-09-2014

Kö-Bogen Düsseldorf Büroanlage von Daniel Libeskind

Das Büro von Daniel Libeskind hat die Büro- und Geschäftsanlage Kö-Bogen in Düsseldorf gestaltet. Der architektonische Eingriff stellt die urbane Verbindung zwischen dem Hofgarten, dem zentralen Park von Düsseldorf und der Königsallee her und schafft somit eine große Fußgängerzone. Der Kö-Bogen von Daniel Libeskind erstreckt sich über zwei neue Hofhäuser zu 6 Stockwerken, die über einen erhöhten Gehsteig miteinander verbunden sind und beherbergen Büros und Geschäfte.

Colorium. Düsseldorf. William Alsop. 2000

24-07-2007

Colorium. Düsseldorf. William Alsop. 2000

Der gleiche Architekt, der auch die Peckham Library im Süden von London entworfen und somit ein Wahrzeichen geschaffen hat, das zur Verdreifachung der Nutzerzahl beigetragen hat, war jetzt im Rahmen der Stadterneuerung in Düsseldorf tätig.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter