1. Home
  2. Tag
  3. Cina

Tag Cina

Li Xiaodong: Bibliothek im Wald

05-12-2011

Li Xiaodong: Bibliothek im Wald

Im Gegensatz zu dem Bild Chinas auf der Eroberung der Welt, mit neuen Stadtvierteln, die in Rekordzeiten aus dem Boden sprießen, findet man jetzt auf der internationalen Bühne kleinere Arbeiten, die auf Nachhaltigkeit achten und wo die Architektur sich für die Aufwertung der Landschaft auch im Sinne der Natur einsetzt. Ein Beispiel hierfür ist die von Li Xiaodong für ein Ort im Vorstadtgürtel der Hauptstadt entworfene Bibliothek.

Vector Architects: Dongdajie Sales Pavilion

18-11-2010

Vector Architects: Dongdajie Sales Pavilion

Vector Architects verwandeln den Verkaufsbereich eines Immobilienmaklers in eine Installation. Um die städtebaulichen Änderungen der Stadt Heifei in China zu interpretieren, realisieren die Planer einen Pavillon, in dem die Menschen miteinander reden, die Entwicklung der Stadt sehen und den laufenden Fortschritt wahrnehmen können.

Li Xiaodong und die Schule auf der Brücke

20-04-2010

Li Xiaodong und die Schule auf der Brücke

Li Xiaodong hat eine ehrgeizige Infrastruktur für die chinesische Stadt Pinghe realisiert: Eine Brücke, die die beiden Burgen auf den sich gegenüberliegenden Flussufern verbindet, ist der Grund für eine Arbeit, die Vergangenheit und Zukunft miteinander verbindet, wo die Funktion des Übergangs mit der didaktischen Funktion vereint wird für eine innovative funktionale und symbolische Kombination.

Museum von Suzhou. Ieoh Ming Pei. Suzhou (China). 2006

09-02-2007

Museum von Suzhou. Ieoh Ming Pei. Suzhou (China). 2006

Hier werden die Bronzestatuen und Jadearbeiten aus der Zeit von 2500- 500 v. Chr. aufbewahrt, aber auch die Gemälde und die Wanderausstellungen, die dank der Leihgaben des Museums von Shanghai eingerichtet werden: Das Kunstmuseum von Suzhou in der Provinz Jiangsu stammt aus der Hand von Ieoh Ming Pei, dem Architekten, der in Europa vor allem wegen der Pyramide des Louvre bekannt ist.

Solare, The Lean Linear City<br> Paolo Soleri,China, 2005

09-01-2006

Solare, The Lean Linear City
Paolo Soleri,China, 2005

Solare, The Lean Linear City ist das Projekt von Paolo Soleri für das China des neuen Jahrtausends und entsteht aus dem Willen, eine Alternative zu einigen der kritischen Situationen des ehrgeizigen Entwicklungsprogramms zur Entwicklung und urbanen Umwandlung des asiatischen Landes anzubieten.

Tianjin (China). Tianjin Italian Village, Caputo partnership. 2005

05-07-2005

Tianjin (China). Tianjin Italian Village, Caputo partnership. 2005

Diese große architektonisch-urbanistische Anlage auf einer Fläche von 23.000 Quadratmetern wird das System des Made in Italy in China vertreten: die Tianjin Italian Village trägt die ebenfalls italienische Unterschrift des Büros Caputo Partnership und der Bau, der 2006 beginnt, soll in nur zwei Jahren für die Olympischen Spiele von Peking 2008 abgeschlossen sein.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter