Tag Deutschland

Kö-Bogen Düsseldorf Büroanlage von Daniel Libeskind

17-09-2014

Kö-Bogen Düsseldorf Büroanlage von Daniel Libeskind

Das Büro von Daniel Libeskind hat die Büro- und Geschäftsanlage Kö-Bogen in Düsseldorf gestaltet. Der architektonische Eingriff stellt die urbane Verbindung zwischen dem Hofgarten, dem zentralen Park von Düsseldorf und der Königsallee her und schafft somit eine große Fußgängerzone. Der Kö-Bogen von Daniel Libeskind erstreckt sich über zwei neue Hofhäuser zu 6 Stockwerken, die über einen erhöhten Gehsteig miteinander verbunden sind und beherbergen Büros und Geschäfte.

Bolles + Wilson: Konversion einer Kirche in Kindergarten in Münster

23-04-2014

Bolles + Wilson: Konversion einer Kirche in Kindergarten in Münster

Das Büro Bolles+Wilson realisiert die Konversion der ehemaligen Kirche des Hl. Sebastian in Münster und wandelt diese in einen Kindergarten um. Die elliptische Form des Grundrisses des Werks bietet sich zur Unterbringung weitläufiger Spielflächen an. Die Kinder, die den neuen Kindergarten frequentieren, lernen also schon von Klein auf Werte wie den Schutz des Bestands und dessen Erinnerung kennen.

Wulf und Partner: Schillerhalle in Dettingen

18-11-2010

Wulf und Partner: Schillerhalle in Dettingen

Ausgehend von dem Konzept, das öffentliche Bauten Orte sind, an denen die Gemeinschaft wohnt, zeigt das Projekt der Schillerhalle von Dittingen an der Erms der Architekten Wulf und Partner eine facettenreiche Seele: Sie eignet sich für Sport und Freizeitgestaltung, spricht auf diese Weise einen Großteil der Bevölkerung an und wird so zum neuen Wahrzeichen der Stadt.

MAP Architects. Deutsche Bundesbank. Chemnitz (Deutschland). 2004

13-11-2007

MAP Architects. Deutsche Bundesbank. Chemnitz (Deutschland). 2004

Ein solides, kompaktes und quadratisches Volumen: Die Filiale der Deutschen Bundesbank in Chemmitz, Sachsen, zeigt eine essentielle Geometrie mit edler Wirkung.

Peek & Cloppenburg. Köln. Renzo Piano. 2005

05-09-2007

Peek & Cloppenburg. Köln. Renzo Piano. 2005

Für die Gruppe Peek & Cloppenburg mit Bekleidungskaufhäusern in den wichtigsten Städten Deutschlands, hat Renzo Piano den Sitz in Köln entworfen: Eine große Struktur mit rundlichen Linien, die entfernt an ein Schiff erinnert.

Colorium. Düsseldorf. William Alsop. 2000

24-07-2007

Colorium. Düsseldorf. William Alsop. 2000

Der gleiche Architekt, der auch die Peckham Library im Süden von London entworfen und somit ein Wahrzeichen geschaffen hat, das zur Verdreifachung der Nutzerzahl beigetragen hat, war jetzt im Rahmen der Stadterneuerung in Düsseldorf tätig.

LoftCube. Werner Aisslinger. 2007

05-07-2007

LoftCube. Werner Aisslinger. 2007

Der futuristische Wohnwürfel des Designers Werner Aisslinger, LoftCube, interpretiert eine neue Wohnidee: Kleine Dimensionen, beweglich und flexibel in der internen Organisation.

Dutch Pavilion. Hannover. MVRDV. 2000

15-03-2007

Dutch Pavilion. Hannover. MVRDV. 2000

Umweltschutz, Ballung, Bevölkerungsdichte, Beziehung zwischen Natürlichem und Künstlichem: Das sind die Themen, die das niederländische Büro MVRDV bei der Realisierung des Dutch Pavilion auf der Expo Hannover 2000 behandelt hat.

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×