15-08-2022

Studio Other Spaces Olafur Eliasson und Sebastian Behmann, Vertical Panorama Pavilion für Donum Estate

Studio Other Spaces – Olafur Eliasson and Sebastian Behmann, Studio Olafur Eliasson,

Adam Potts,

Pavillons,

In Kalifornien wurde kürzlich der Vertical Panorama Pavilion eröffnet – ein einladender, geselliger Ort, der Kunst, Design und Architektur mit Natur und gutem Wein verbindet. Das Projekt stammt vom Studio Other Spaces, das von dem Künstler Olafur Eliasson und dem Architekten Sebastian Behmann in Berlin gegründet wurde. Der Pavillon befindet sich in Panoramalage inmitten der Weinberge und der ortsspezifischen Kunstsammlung von Donum, einem der führenden Pinot-Noir-Erzeuger in Kalifornien.



Studio Other Spaces Olafur Eliasson und Sebastian Behmann, Vertical Panorama Pavilion für Donum Estate

Donum, einer der führenden Pinot-Noir-Erzeuger Kaliforniens, hat kürzlich den Vertical Panorama Pavilion eingeweiht: einen zur Geselligkeit einladenden Raum, der Kunst, Design und Architektur mit Natur und edlem Wein verbindet. Das Gebäude wurde auf dem Donum-Anwesen in Sonoma, Nordkalifornien, errichtet. Der von dem Künstler Olafur Eliasson und dem Architekten Sebastian Behmann (Studio Other Spaces) entworfene Pavillon ist ein Raum für Weinproben, der seine Besucher auf eine sensorische Entdeckungsreise durch visuelle, akustische und olfaktorische Erfahrungen mitnimmt – in derselben Umgebung, in der der Wein auch hergestellt wird.
Für die Errichtung des Pavillons wählte man einen ganz besonderen Ort auf dem Landgut. Von hier aus hat man einen Panoramablick auf die Weinberge, die Bucht von San Pablo und auch auf The Donum Collection – die Sammlung ortsspezifischer Kunstwerke von Mei und Allan Warburg, den Eigentümern von Donum Estate. Sie umfasst über 50 großformatige Skulpturen und Installationen, die im Freien auf dem Anwesen aufgestellt sind und von weltbekannten Künstlern geschaffen wurden, darunter: Ai Weiwei, Ghada Amer, Doug Aitken, Lynda Benglis, Louise Bourgeois, Keith Haring und Subodh Gupta. In diesem Zusammenhang ist auch der Pavillon aus einer tiefgreifenden Synergie zwischen Kunst und Architektur entstanden – ein privilegierter Ort, von dem aus man das Panorama bewundern und eine Erfahrung machen kann, die alle Sinne berührt. Sein kegelförmiges Dach hat einen zentralen, nach Norden ausgerichteten Oculus. Die 832 farbigen Glastafeln, die es bedecken, zeigen die Jahresdurchschnittswerte der vier Umweltparameter, die beim Weinanbau zu berücksichtigen sind: Sonneneinstrahlung, Windstärke, Temperatur und Feuchtigkeit. Die gewählten Farben sind die des Sonoma Valley und betonen einmal mehr die Verbindung mit dem Terroir und den umliegenden Weinbergen, indem sie auch in der Architektur die Elemente und Mikroklimata einbeziehen, die zur Entstehung dieses prestigeträchtigen Weins beigetragen haben.

(Agnese Bifulco)

All images © Vertical Panorama Pavilion at the Donum Estate, 2022, Studio Other Spaces – Olafur Eliasson and Sebastian Behmann – Photo: Adam Potts.

Project Name: Vertical Panorama Pavilion
Client: the Donum Estate
Location: California, US

Architects: Studio Other Spaces – Olafur Eliasson and Sebastian Behmann http://www.studiootherspaces.net/
Photos: Adam Potts