30-04-2004

Stobo Castle Health Spa

Ron Cameron,

Schottland,

Sport & Wellness,

Stein,

FMG Fabbrica Marmi e Graniti,

Ort: Stobo, Peeblesshire
Architekt: Ron Cameron, Edinburgh
Materialien FMG: Rosa Portogallo
Zugefügte Fläche: 2000 sqf
Gesamtkosten des Erweiterungsprojekts: 5 Mio. Pfund Sterling
Projektbeginn: 2002
Projektende: 2003



Stobo Castle Health Spa Das Schloss und das Gut von Stobo in Schottland haben eine lange Geschichte, die im Jahr 1805 mit der Grundsteinlegung begann.
Sir James Montgomery, der erste Besitzer, beauftragte die beruhmten Architekten Archibald und James Elliot mit dem Bau und die ursprungliche Struktur wurde 1811 fertig gestellt.
Anschlie?end wurde das Schloss verschiedenen Renovierungen und Modernisierungen unterzogen, die aber dessen Geist nicht beeinflusst haben. Heute ist es ein wunderbares Beispiel fur die schottische Landadelarchitektur.

Der Besitz liegt mitten in der herrlichen schottischen Landschaft, die typisch fur ihre schonen Hugel ist, die Nadelwalder und die reine Luft sind Elemente, die aus Stobo Castle eine perfekte Oase der Gastfreundschaft machen.
Seit 1998 ist das Schloss ein luxuriosen Kurhotel geworden, das mit Preisen ausgezeichnet wurde wie
-2001 & 2002 Health Spa of the Year - Professional Beauty Awards;
-2002 - Health Spa of the Year - British Beauty Awards;
-2003 - Darphin Spa of the Year.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter