22-10-2010

South Sami museum and cultural center

Landschaft, Kulturzentrum, Museen,

Das Büro Reiulf Ramstad Arkitekter hat den Wettbewerb für das neue Museum und Kulturzentrum der Region Snåsa gewonnen.



South Sami museum and cultural center Das Buro Reiulf Ramstad Arkitekter hat den Wettbewerb fur das neue Museum und Kulturzentrum der Region Sn?sa in Norwegen gewonnen, das dem Kulturerbe von Sudsamen gewidmet ist. Das Saemien Sijte nimmt eine wichtige Stellung bei der Bewahrung der Kultur, der Identitat, der Geschichte und der Gemeinschaft des sudlichen Samenlands ein. Die historischen Bauten, die Bautechniken und die traditionellen Materialien waren die Inspirationsquelle fur die Architekten, die versucht haben, die Einheit der samischen Kultur mit der nahen Natur in einem Gebaude zu vereinen, das in einer standigen Beziehung mit der Landschaft lebt. Das Museum und Kulturzentrum wird auf einer Aufschuttung an der Kuste des Sn?sasees, Norwegen, liegen, 40 m uber dem Wasserspiegel am Waldrand.

Entwurf:  Reiulf Ramstad Arkitekter
Bilder: Reiulf Ramstad Arkitekter
Ort: Sn?sa, Nord Tr?ndelag, Norway

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter