23-11-2007

Showroom Citroen. Paris. Manuelle Gautrand. 2007

Manuelle Gautrand Architecture,

Paris,

Ausstellungsraum,

Glas, Stahl,

C42: In der Avenue des Champs Elysées Nummer 42 hat das Gebäude, das seit 1928 dem historischen französischen Automobilhersteller gehört, ganz entschieden seinen Look geändert.



Showroom Citroen. Paris. Manuelle Gautrand. 2007 Zu diesem Resultat tragt au?erdem die sorgfaltige Wahl der Farben bei, die ganz auf den Wechsel von Wei? und Rot ausgerichtet ist. Im Souterrain dominiert die Farbe Rot, wahrend sie sich auf den anderen Stockwerken auf wenige Abstufungen reduziert und vor allem der Farbe Wei? Platz lasst. Diese Entscheidungen sind auch Au?en zu sehen: Eine Lichterfassade, die demjenigen, der sich auf den Champs Elysees bewegt, ein Schauspiel der Lichter und der Farben schenkt und sich dabei mit Zuruckhaltung in das Umfeld einfugt. Die ursprungliche Idee, die Paneele aus rotem Glas zu machen, wurde namlich aufgegeben, da sie dem ganzen Gebaude ein zu starkes Image verliehen hatte. In diesem futuristischen und spektakularen Showroom fehlt es naturlich nicht an einem Panorama-Aufzug, der die Besucher in den letzten Stock bringt und ihnen einen herrlichen Blick auf Paris schenkt. Das Projekt hat einige besondere Merkmale der Baukunst von Frau Gautrand, wie die Beziehung zwischen Altem und Neuem, zwischen Au?en und Innen, sowie der lebhafte Stil, dank dessen das Bauwerk mit dem Kontext kommuniziert, wahrend sich in seinem Inneren die Autos zu einer enormen Skulptur zusammenfugen.

Laura Della Badia

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×