28-05-2019

SHoP Architects American Copper Buildings New York

SHoP Architects,

Max Touhey,

New York, USA,

Wolkenkratzer, Residenzen, Wohnung,

Kupfer, Glas,

SpazioFMGperl'Architettura,

SHoP Architects ist der Protagonist der Neuauflage des Formats The Architects Series, das The Plan für SpazioFMGperl'Architettura kuratiert. Die American Copper Buildings sind eines der jüngsten Projekte des Unternehmens. Der vom CTBUH zum Best Tall Building Americas 2018 gewählte Komplex verwandelte die Skyline des East Rivers von Manhattan und bietet einen neuen Aussichtspunkt über die Stadt: eine dreigeschossige Skybridge.



SHoP Architects American Copper Buildings New York

Am 13. Juni wird um 18.30 Uhr im< a href="https://www.spaziofmg.com/" target="_blank">SpazioFMGperl'Architettura ein neuer Termin stattfinden, der vierte für das Jahr 2019 für das Format The Architects Series, kuratiert vom Magazin The Plan für die Ausstellungsgalerie der Marken Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti von Iris Ceramica Group. Protagonist des neuen Dokumentarfilms ist das Büro SHoP Architects,. Gast des Abends ist die Mitgründerin Corie Sharples, die eine kurze Lesung mit dem Titel "workSHoP” hält und die Arbeiten des Büros präsentiert.
SHoP Architects hat seinen Sitz in New York, im Bezirk Lower Manhattan, wo sich die bedeutendsten Wolkenkratzer der Stadt und ihr wichtigstes Finanzzentrum befinden. Das 1996 gegründete Architekturbüro besteht aus vier Partnern: Christopher Sharples, Corie Sharples, Gregg Pasquarelli und William Sharples; mit rund 180 Mitarbeitern. Ein multidisziplinäres Team, das Architekturen auf fünf Kontinenten und in verschiedenen Größenordnungen geschaffen hat, aber mit einem einzigen Ziel: “die Qualität des öffentlichen Lebens zu verbessern, so den klassischen Bauprozess herauszufordern und zu beweisen, dass sich Schönheit und technologische Kompetenz nicht ausschließen.” (The Plan).

Die American Copper Buildings , ausgewählt als Best Tall Building Americas im Jahr 2018 von CTBUH sind zwei Wolkenkratzer, zwei mit Kupfer verkleidete Türme, die durch eine vollständig verglaste Skybridge verbunden sind. Die beiden Türme erinnern in ihren allgemeinen Proportionen an den nahegelegenen Palast der Vereinten Nationen, verleihen aber dem Ganzen eine gewisse Dynamik, sie scheinen im zentralen Teil, an der Panoramabrücke, die sie verbindet, sich tanzend zueinander zu beugen. Die Anlage hat die Skyline des East Rivers in Manhattan mit einem wichtigen neuen Wahrzeichen versehen und bietet zudem einen ungewöhnlichen Aussichtspunkt, der 100 Meter vom Boden entfernt über der Stadt schwebt. Die Glasbrücke, die die beiden Gebäude verbindet, erstreckt sich über drei Stockwerke und ist die höchste Skybridge in Manhattan. Hier befindet sich ein olympisches Schwimmbad, eine Lounge und andere gemeinsame Einrichtungen für die 761 Wohneinheiten, die in den beiden Wolkenkratzern verteilt sind..
Der Name des Komplexes ist auf die Kupferverkleidung zurückzuführen. Die Architekten haben sich für ein ungewöhnliches Material für einen Wolkenkratzer entschieden, die American Cooper Buildings halten den Rekord als die höchsten kupferverkleideten Konstruktionen der Welt.
SHoP Architekten gestalteten auch die Innenräume der Wohneinheiten sowie die Eingangshallen und öffentlichen Bereiche. Bis ins kleinste Detail durchdacht, haben die Architekten tatsächlich Möbel und Oberflächen der verschiedenen Umgebungen entworfen. Zwischen den beiden Türmen sind insgesamt 761 Wohnungen verteilt. Auf dem Dach des Ostturms befindet sich ein zweites Schwimmbad, während auf dem Westturm ein Notstromaggregat zur Stromerzeugung installiert ist. Der Komplex wurde in der Tat so konzipiert, dass er eine gute Energieautarkie aufweist und Stromausfälle verhindert, wie sie 2012 nach dem Durchzug des Hurrikans Sandy aufgetreten sind.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of CTBUH, photo by Max Touhey, Pavel Bendov
Images courtesy of SpazioFMGperl'Architettura

Architects: SHoP Architects www.shoparc.com
Location 626 1st Avenue, New York, NY, United States
Category Apartments
Project Year 2017-2018
Developer: JDS Development Group, New York (USA)
Structural WSP Parsons Brinckerhoff
Metal Manufacturer: Elicc Americas Corporation, Escondido (USA)
Civil AKRF Lighting
Consultant BuroHappold
Façade BuroHappold
Insulating Glass Manufacturer: Glas Trösch, Bützberg (CH)
Glass Structure: LSG Coatings: Glas Trösch, Bützberg (CH)
Acoustical Engineer Cerami & Associates, Inc.
Landscape Architect SCAPE
Geotechnical RA Consultants LLC
Code Consultant CCI
Pool Design Trace Pool Design, a Division of Lothrop Associates LLP
Vertical Transport VDA


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×