24-05-2004

Sarphatistraat Office

Steven Holl,

Amsterdam,

Buros, Unternehmen,

Glas, Kupfer,

Erholung/Restaurierung,

Planungsarchitekten: Steven Holl Architects, Justin Korhammer
Partnerarchitekten: Rappange Architects
Auftraggeber: Woningbouwvereniging Het Oosten
Standort: 410 Sarphatistraat, Singel Gracht, Amsterdam, Holland
Planungszeit: 1996-2000.
Ausführungszeit: 2000.
Sanierte Fläche: 50.000 sq.ft.
Hinzugekommene Fläche: 3500 sq.ft.
Baustoffe: Lochziegel, Lochblech aus MDF und Aluminium.



Sarphatistraat Office Die Wirkung bei Nacht ist wieder anders, buntes Licht lassen das Ganze ein spielerisches Aussehen annehmen, was durch das reflektieren Wasser der Gracht verstärkt wird. Innen ist der Übergang vom sanierten antiken Bereich zum neuen weniger deutlich und vermehrt mittelbar.
Der Hauptzugang erfolgt in der Mitte des ursprünglichen Hofes, im vorher schon existenten Teil. Das neue Gebäude in Quaderform schließt sich exakt an der anderen Seite des Eingangskorpus' an und verläuft weiter zur Gracht hin, außen vervollständigt durch einen Fußweg entlang der Gracht mit Bootsanlegemöglichkeiten.
Die Innenräume sind so angelegt, dass eine Nutzungsvielseitigkeit erhalten bleibt: die meisten Bereiche sind für die Büronutzung durch die Angestellten des Wohnungsamts bestimmt, die Neubauerweiterung hingegen für öffentliche Ereignisse: eingeführt durch eine Ausstellungsfläche öffnet sich dieser Teil in einem einzigen Raum mit Hängeboden, der sich sowohl als Restaurant als auch für Konferenzen und Vorstellungen nutzen lässt.
Beleuchtung und Lüftung sind in den Wänden enthalten, das unterirdische Geschoss dient als Parkplatz für 48 Autos und bedient sich eines innovativen mechanischen Systems zum Einzeleinlass der Fahrzeuge.

Laura Puliti

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×