23-01-2012

Rui Grazina, private house, Barcelos

Bar, Landschaft, Residenzen, Sport & Wellness,

Zement,

Das von Architekt Rui Grazina entworfene Privatwohnhaus fügt sich dank auf die Merkmale der Gegend ausgerichteten gestalterischen Entscheidungen in die Landschaft ein.



Rui Grazina, private house, Barcelos
Das Privatwohnhaus, entworfen vom Architekten Rui Grazina, steht in einem geschützten Grüngebiet in der Nähe von Barcelos in Portugal. Das Umfeld und die Morphologie des Geländes desselben haben die Gestaltung beeinflusst.

Das Bauwerk fügt sich in die natürliche Hanglage des Geländes mit einer Struktur aus Stahlbeton ein, in der die Garage untergebracht ist. Von Westen sieht man nur ein oberirdisches Stockwerk, während die anderen beiden Geschosse des Gebäudes von Osten zu sehen sind, dem Aussichtspunkt auf die Umgebung.

Zwei parallele Zementmauern begleiten den Besucher durch das Grundstück und markieren den Übergang von der Natur zum Gebauten, bis zum Eingang des Hauses im ersten Stock.

Die Raumverteilung ist dergestalt organisiert, dass die Zimmer nach Süden ausgerichtet sind, um eine bessere Besonnung zu haben. Die großen Fenster blicken nach Osten, wo die Aussicht am Schönsten ist.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Rui Grazina
Ort: Barcelos, Portugal
Bilder: Nelson Garrido

www.ruigrazina.com

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×