21-10-2010

Royal Gold Medal 2011 an Chipperfield

Alvaro Siza, Frank Gehry, David Chipperfield, Le Corbusier, Ludwig Mies van der Rohe,

London,

Institutionen, Buros, Sport & Wellness,

Der namhafte Londoner Preis wird David Chipperfield im Laufe der Feierlichkeiten am 10. Februar 2011 verliehen



Royal Gold Medal 2011 an Chipperfield Am 7. Oktober 2010 wurde offiziell bekannt gegeben, dass die Royal Gold Medal 2011 David Chipperfield im Laufe der offiziellen Ehrenfeier verliehen wird, die am 10. Februar 2011 in London im Royal Institute of Architects stattfindet.
Der 1848 eingerichtete Preis geht an Architekten, deren Werk fur die internationale Architektur bedeutend ist. Die lange Liste der mit der Royal Gold Medal ausgezeichneten Architekten zahlt unter anderen Le Corbusier, Alvar AAlto, Ludwig Mies van der Rohe und hier einige Architekten, die im vergangenen Jahrzehnt geehrt wurden: Frank Gehry, Rem Koolhaas, Herzog und de Meuron, Alvaro Siza. Die Vorsitzende Ruth Reed hat erklart, wie Chipperfield ein Handwerker der entzuckenden Raume und der bis in das kleinste Detail durchdachten Konstruktionen ist (“he is a craftsman of delightful spaces and beautiful detailed buildings”) und hat betont, dass seine Laufbahn eine Anregung fur alle sein kann, die international arbeiten mochten.

von Agnese Bifulco

www.architecture.com
www.davidchipperfield.co.uk

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×