04-06-2014

Robert M. Gurney, FAIA, Architect Komai Residence

Robert M. Gurney, FAIA, Architect,

Maxwell MacKenzie Architectural Photographer © Maxwell MacKenzie,

Residenzen, Sport & Wellness,

Das Architekturbüro Robert M.Gurney FAIA Architect hat sich mit den Schwierigkeiten befasst, die in der Geometrie des Grundstücks zu suchen sind: Ein schmales und dreieckiges Grundstück für ein Wohnhaus im Stadtviertel Del Ray in Alexandria, Virginia.



Robert M. Gurney, FAIA, Architect Komai Residence

In dem eklektischen Wohnviertel Del Ray in der Nähe von Alexandria, in Virginia, hat das Architekturbüro Robert M.Gurney FAIA Architect die Herausforderung angenommen, die in der Geometrie eines schmalen und dreieckigen Grundstücks lag, um hier das zeitgenössische Wohnhaus für zwei kreative Designer zu bauen.
Die Architekten haben die dreieckige Geometrie des Grundstücks bewahrt und ein Gebäude auf zwei Etagen errichtet, um die maximal zulässige Bauhöhe einzuhalten. Das neue Wohnhaus wirkt somit im Einklang mit den anliegenden Bauwerken und integriert sich – obwohl Ausdruck einer anderen architektonischen Stilsprache – in das Viertel.

Die Wohnfunktionen sind um einen zentralen doppelt hohen Raum angeordnet, in dem sich der Living des Hauses befindet. Im Obergeschoss wird der Raum von einer Brücke durchquert, die das Arbeitszimmer mit dem Gästezimmer verbindet. Durch drei große Oberlichter und große Verglasungen wird der doppelt Hohe Raum vom Licht durchflutet. Die räumliche Gestaltung und das Tageslicht sind die Grundlagen, auf denen die Architekten des Büros Robert M.Gurney FAIA Architect ihr Projekt aufbauen.

(Agnese Bifulco)

Project: Komai Residence
Architect: Robert M. Gurney, FAIA, Architect
Project Architect: Brian Tuskey
Engineer: D. Anthony Beale LLC
Photographer: Maxwell MacKenzie Architectural Photographer © Maxwell MacKenzie
Location: Alexandria, VA
Images courtesy of Robert M. Gurney FAIA ph Maxwell MacKenzie

http://www.robertgurneyarchitect.com/