26-09-2002

Reform Plaza

Bar, Hotel, Gaststätten, Buros, Einkaufszentren, Geschaft, Markt, Sport & Wellness,

Glas,

Ort: Warschau, Polen
Planer: Vahap Toy
Realisierung: Ende 1999 Projekttypologie: Hinterlüftete Fassaden
Materialien: GranitiFiandre
Auftraggeber: Reform Company Ltd.
Zweckbestimmung: Direktions- (30.984 m²) und Geschäftszentrum (12.000 m²)
Typologie des Gebäudes: Wolkenkratzer (31 Stockwerke)
Parzellenfläche: 2.297 m²
Gedeckte Fläche: 2.000 m²
Gesamte Nutzfläche: 43.000 m²
Rauminhalt: 220.000 m³
Gesamtkosten: 45.000.000 $
Beendigung der Bauphase:
verwendetes Material (in m²): 20.000 m²



Reform Plaza Der absolut spektakuläre Eindruck, den das Reform hinterlässt, ist aber, abgesehen von den Proportionen, sicherlich auch dem Gebrauch der Materialien zuzuschreiben.
Den vorherrschenden intensiv blauen Glasoberflächen ist die elegante Einfassung aus Feinsteinzeug Bianco Statuario (Kollektionen NewMarmi) der italienischen Firma GranitiFiandre gegenübergestellt, mit dem selben Material ist der niedrige Bauteil der Basis verkleidet.
Sowohl im Tageslicht als auch bei nächtlicher Beleuchtung schafft der Kontrast zwischen der reflektierenden, aber dunklen Spiegelung des Glases und der weichen, kompakten Porosität des Feinsteinzeugs eine fürs Auge suggestive Antithese, eine Art faszinierendes Schwarzweißbild, wobei das Bianco Statuario das Gebäudeprofil hervorhebt und es dank der natürlichen Eleganz seiner hellen Farbe auf weite Entfernung geradezu leuchten lässt. Ein Effekt, der die Verwandtschaft dieses Projekts mit analogen Realisierungen des großen Meisters der expressionistischen Architektur Erich Mendelsshon aufzeigt.
Vom konstruktiven Gesichtspunkt aus gesehen macht das Reform auch durch ein Primat auf technologischer Ebene auf sich aufmerksam: es handelt sich um die höchstgelegene Verwendung einer ventilierten Wand aus Feinsteinzeug mit "versenkbarem" System in Europa. Zudem bedeutet die Entscheidung, Bianco Statuario der Granitifiandre in einem so bedeutenden Kontext zu verwenden (es handelt sich um eine Außenverkleidung, die allen Wettereinflüssen und Abnutzerscheinungen durch atmosphärische Erscheinungen ausgesetzt ist), zeugt von der großen Zuverlässigkeit des bereits auf internationaler Ebene anerkannten Produktes.

ELENA FRANZOIA

REFORM PLAZA
123, Jerozolimskie Avenue
Ochota District
Warschau
Polen
tel. 5296060
fax 5296061
e-mail: plaza@reform.com.pl
web site: www.reform.com.pl

GRANITIFIANDRE S.p.a.
Via Radici Nord, 112
42014 Castellarano (RE)
Italy
tel. (+39) 0536-819611
fax (+39) 0536-850088
e-mail: info@granitifiandre.it
web site: www.granitifiandre.it

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter