27-02-2006

Rathaus von Castellarano

Buros, Rathaus, Unternehmen,

Zement,

Ort: Castellarano (RE) - Italien
Realisierung: 1999-2004
Planung: Architekt Guido Tassoni



Rathaus von Castellarano Das Projekt zur funktionellen Umgestaltung des Rathauses, im Jahr 1999 vom Architekten Guido Tassoni mit der Uberwachung durch die Superintendanz der Architektur- und Umweltguter der Emilia-Romagna verfasst, entstammte der Notwendigkeit, das Gebaude zu renovieren und zu erweitern.
Die neuen Raume wurden in dem vorhandenen Volumen erhalten, ohne dabei die geometrischen Eigenschaften und die Dekorationen zu beeinflussen. Der Planer hat der Zuganglichkeit und den vertikalen Verbindungen gro?e Aufmerksamkeit gewidmet und die architektonischen Barrieren eliminiert, diverse Rampen geschaffen und einen neuen Aufzug im Hauptturm untergebracht.
Die Arbeiten auf den externen Fassaden zielten alle auf die Bewahrung der ursprunglichen Farben anhand der Ruckgewinnung kleinster Materialmengen und dank der Skizzen der Wappen, die von der damaligen Baufirma stammen und die man im Gemeindearchiv gefunden hat.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter