03-09-2003

Rafael Viñoly: Internationales Forum von Tokio

Gaststätten, Geschaft, Sport & Wellness, Buros,

Forum,

Als integriertes kulturelles Informationszentrum konzipiert, um den dynamischen Kontakt zwischen den intellektuellen, kreativen und mit dem Handel verbundenen Aktivitäten zu fördern, ist das Internationale Forum von Tokio ganz sicher eines der wichtigsten unter den zahlreichen Projekten, die in der letzten Zeit für öffentliche Nutzung in Japan realisiert wurden.



Rafael Viñoly: Internationales Forum von Tokio Au?erdem gibt es Raumlichkeiten zur Organisation von Ausstellungen, Konferenzen und Veranstaltungen, die der Mode gewidmet sind sowie anderen Arten von Ereignissen. Es sind Buros, Geschafte, Restaurants und ein Informationszentrum vorhanden, in dem man Zugriff auf die Daten der verschiedenen kulturellen Events und die technologischen Entwicklungen aus aller Welt hat.
Der Komplex besteht aus sieben Hauptstrukturen mit einer Gesamtoberflache von rund 145.000 Quadratmetern, auf einem dreieckigen Grundstuck von drei Hektar Gro?e.

Vi?oly und seine Mitarbeiter haben das Programm als ein zusammengesetztes Ganzes gleichwertiger Elemente betrachtet, ohne formale Hierarchie. Die raumliche Strukturierung der Volumen wurde von daher entlang der ostlichen und westlichen Grenzen entwickelt, wohingegen ein freier Fu?gangerbereich, als geschutzter Garten konzipiert, den Mittelpunkt des Grundstucks diagonal von Norden nach Suden schneidet.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter