25-05-2021

PuccioCollodoro Architetti Pànto – Rooftop Boutique Rooms in Palermo

Pucciocollodoro Architetti,

Palermo,

Hotel,

Die raffinierte und elegante Atmosphäre der Innenräume von Pànto – Rooftop Boutique Rooms, gestalten vom Büro PuccioCollodoro der Architekten Gianluca Puccio und Andrea Collodoro, begrüßt Touristen im historischen Zentrum von Palermo, nur wenige Schritte vom historischen Vucciria-Markt und der Piazza San Domenico. Das Hotel befindet sich in der obersten Etage eines kürzlich renovierten historischen Gebäudes und bietet mit seiner minimalistischen Inneneinrichtung, die durch Licht und Liebe zum Detail verstärkt wird, einen interessanten Kontrast zur Vielfalt der Umgebung.



PuccioCollodoro Architetti Pànto – Rooftop Boutique Rooms in Palermo

In einem kürzlich renovierten historischen Gebäude im Herzen von Palermo hat das Studio Puccio-Collodoro der Architekten Gianluca Puccio und Andrea Collodoro das Interieur eines neuen Hotels entworfen: Pànto – Rooftop Boutique Rooms. Der Kontext ist eines der historischen Viertel der Stadt: die Loggia. Nicht weit entfernt von der Piazza San Domenico und der gleichnamigen Kirche, der zweitwichtigsten in Palermo, befindet sich ein architektonischer Komplex, in dem sich verschiedene Stile vom Mittelalter bis zur Moderne vermischen, ein Symbol für den Schmelztiegel von Sprachen, Kulturen und Geschichten, der so viele mediterrane Städte charakterisiert. La Loggia ist das Viertel der Vucciria, Palermos historischem Markt, wo sich Farben und Klänge vermischen. Auf diesen vielfältigen und manchmal lauten Kontext haben die Architekten auch auf visueller Ebene mit einem minimalistisch gestalteten Interieur reagiert, das sie als “Mediterraner Minimalismus japanischer Inspiration” beschreiben und das zur Meditation und Ruhe einlädt.

Die Pànto – Rooftop Boutique Rooms wurden im obersten Stockwerk eines historischen Gebäudes gegenüber der Kirche Sant’ Andrea degli Amalfitani, auf dem gleichnamigen Platz, errichtet und bestehen aus fünf Haupträumen auf zwei verschiedenen Ebenen mit einer charmanten Eckterrasse, die einen spektakulären Blick auf die Stadt bietet. Die räumliche Komposition des Projekts vom Studio PuccioCollodoro hebt die Innenhöhen hervor und schafft, wo möglich, Zwischengeschosse und Räume mit doppelter Raumhöhe.

Im Eingangsbereich bedeckt eine komplett aus Natureiche gefertigte Boiserie die gesamte linke Wand, die dem Raum Charakter verleiht und die Türen zu zwei Schlafzimmern und einem Wirtschaftsraum integriert. Auf der gegenüberliegenden Seite entsteht ein wichtiger Material- und Farbkontrast durch die mit sizilianischem Biliemi-Marmor verkleidete Wand, die den Betrachter zum Eingang des dritten Schlafzimmers und zur Innentreppe führt. Die “promenade architecturale” setzt sich durch diese Verbindungstreppe in die obere Ebene fort, wo sich die Gemeinschaftsbereiche der Küche und die Panoramaterrasse befinden.

Die drei Zimmer, junior, deluxe und standard, sind alle unterschiedlich, aber mit einigen gemeinsamen Elementen, die die gemeinsame konzeptionelle Matrix hervorheben. Die Junior-Suite ist der Hauptraum, sie ist doppelt so hoch mit einer in den TV-Schrank integrierten Innentreppe. Das deluxe Zimmer zeichnet sich durch Materialkontraste zwischen der natürlichen Eiche des Holzkopfteils, im Kontinuum mit dem Parkettboden, und dem Volumen des Badezimmers aus, das durch Rauchglasfenster und das monolithische Marmorwaschbecken begrenzt wird. Im Standardzimmer hingegen haben die Architekten die ursprüngliche Atmosphäre des historischen Gebäudes wieder eingefangen. Die kleinen Fenster bieten einen stimmungsvollen Blick über die Dächer der Stadt bis hin zum Meer und dem alten Hafen.
Das Projekt wird mit großer und akribischer Aufmerksamkeit für jeden Aspekt gesteuert, von der Kombination der Materialien bis hin zur geometrischen Reinheit der Elemente und der maßgefertigten Einrichtung. Alles trägt dazu bei, eine raffinierte, einladende und elegante Atmosphäre zu schaffen, die durch die Öffnungen im Dach, durch die das Tageslicht einfällt, noch verstärkt wird.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of PuccioCollodoro Architetti

Project Name: Pànto – Rooftop Boutique Rooms
Location: Piazza Sant’Andrea, Palermo
Architects: PuccioCollodoro Architetti (Gianluca Puccio and Andrea Collodoro)
www.pucciocollodoro.it
Year: 2020
Category: Hospitality
Size: 130 mq
Photo credits: PuccioCollodoro Architetti
Construction company: Italedil di Ignazio Stassi


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter