26-02-2009

Porsche Museum, Stuttgart - Delugan Meissl

Geschaft, Bibliotheken, Museen, Gaststätten,

Nach dreijährigen Bauarbeiten hat das neue Porschemuseum – geplant von dem Wiener Büro Delugan Meissl – nun eröffnet.



Porsche Museum, Stuttgart - Delugan Meissl Die Bauarbeiten fur die Errichtung des Porsche-Museums in Stuttgart (Porscheplatz Zuffenhausen) haben im Oktober 2005 begonnen und sind nun zu Ende und haben das spektakularste Gebaude hervorgebracht, das jemals von der beruhmten Automarke realisiert wurde.
In dem Hauptausstellungsbereich sind chronologisch 80 Modelle der historischen Modelle zu sehen, in der Bibliothek gibt es uber 3.000 Automobilbucher. Es gibt naturlich ein Geschaft, das Exklusivrestaurant Christophorus und eine Coffee-Bar.
Das Porsche-Museum erscheint wie ein einziger, monolithisch geformter und fast schwebender Korper mit einer Ausstellungsflache von 5.600 Quadratmetern.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter