31-10-2002

Polizeikommissariat

Sizilien, Genua,

Fabriken, Buros, Sport & Wellness, Unternehmen,

Grün, Marmor,

Ort: Via Marina di Robilant 4, 16100 Genova, Italien
Kunde: Staatspolizei
Projektdatum: 2001
Planung: Arch. Anna Maria Pinasco
Beschreibung: Büros
Anwendung: Fußboden
Gesamtfläche: 900 m²



Polizeikommissariat Die Farbkombination der beiden Materialien, beide mit vorpolierten Flächen, ist wirklich gelungen und ist perfekt auf die ursprünglichen Endbearbeitungen des historischen Gebäudes abgestimmt.
Der erste und zweite Stock des Gebäudes sind für Büros und besondere Dienste bestimmt und sind praktisch und flexibel organisiert.
Um den Bedürfnissen der Staatspolizei zu entsprechen, hat die Architektin beschlossen, die Räume dieser beiden Stockwerke mit beweglichen blinden Wänden zwischen den Büros und teilweise verglasten Wänden zwischen den Büros und dem Flur, der auf diese Weise natürlich beleuchtet wird, zu definieren.
Die Veränderlichkeit der Büroräume hat zur Wahl eines durchgehenden Fußbodens geführt, bei dem Platten im Format 30x30 aus Perlato di Sicilia diagonal verlegt wurden. So ist ein wunderschöner einfarbiger und homogener Fußboden entstanden, der durch die helleren Adern beleuchtet wird, was der Arbeitsumgebung mehr Helligkeit verleiht.

Flores Zanchi

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter