13-10-2003

Pierre Hebbelinck: Versicherungsagentur, Belgien

Belgien,

Sport & Wellness,

Holz,

Die Politik für den Wideraufschwung der Versicherungsgesellschaft P&V auf belgischem Gebiet konzentriert sich auf die Definition eines Images, das nicht nur anhand des Logos erkenntlich ist, sondern auch einem homogenen Stil für die Räumlichkeiten sämtlicher Filialen.



Pierre Hebbelinck: Versicherungsagentur, Belgien Das von dem Bebauungsplan vorgegebene Programm hat sich gegenuber den Notwendigkeiten der Versicherungsgesellschaft durchgesetzt. Nach der Prasentation von vier aufeinander folgenden Varianten, hat die Stadtverwaltung das Anfangsprojekt akzeptiert, das den verschiedenen Bedurfnissen auf koharenter Weise entsprach.
Die Raumkomposition erfolgt durch eine Folge paralleler Ebenen, die die Raumlichkeiten takten und die Tiefe betonen, ohne dabei die Wahrnehmung des Gesamtvolumens zu verringern. In der Fassade auf die Stra?e hin, wird das Konzept der Schwerkraft auf den Kopf gestellt. Sie ist namlich im oberen Teil vollkommen geschlossen (verkleidet mit Platten aus blauem Stein) und im unteren Teil verglast.
Der Ubergang erfolgt mir einer Verschiebung der parallelen Ebenen, was auf die interne Verteilung hindeutet. Man erkennt das Stra?enniveau, nicht aber die anderen Gebaude. Die schwierigste Arbeit des Projekts ist der Langsschnitt, der als eine Folge gestapelter "Kasten" gedacht ist, deren Schatten die unteren Niveaus schutzen.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter