02-07-2004

Philippe Starck
St. Martins Lane Hotel, Londra

Philippe Starck,

London,

Sport & Wellness, Hotel, Gaststätten,

Holz, Glas,

Nach den außergewöhnlichen Hotels Royal und Paramount von Manhattan hat der berühmte französische Planer Philippe Starck ein weiteres Meisterwerk der modernen und zweckmäßigen Architektur geschaffen: das St. Martins Lane Hotel von London.



Philippe Starck<br> St. Martins Lane Hotel, Londra Form und Anordnung der Zimmer erscheinen klar und gut abgegrenzt, obschon die Raummaße beschränkt sind. Das Element, das die Atmosphäre erst wirklich originell macht, besteht in einer Reihe von Fenstern, die die Decke unterbrechen und dadurch das Eindringen von natürlichem Licht ermöglichen.
Über dem Bett verströmt die Beleuchtungseinrichtung ein verschieden nuanciertes Licht und trägt so entscheidend zu den Veränderungen der Hotelfassade bei.

Die Zimmer im ersten Stock verfügen in den Ecken über gepflegte Gärten mit Teakholzmöbeln: sie tragen auf diese Weise ein Stück England an einen geschlossenen Ort mit widersprüchlichen Effekten.

Floriana De Rosa

http://www.philippe-starck.com

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter