27-07-2016

Perkins+Will Universitätszentrum Tinkham Veale CWRU Ohio

Luca Molinari,

USA,

Universitat,

Award,

Das Projekt des Tinkham Veale University Center, des neuen Universitätszentrums der Case Western Reserve University (CWRU) in Ohio nach dem Entwurf des Architekturbüros Perkins+Will wurde von dem internationalen Preisgericht der ARCHMARATHON Awards 2016 zum Sieger in der Kategorie “Education Building”erkoren.



Perkins+Will Universitätszentrum Tinkham Veale CWRU Ohio

Das internationale Preisgericht der ARCHMARATHON Awards 2016 unter dem Vorsitz des Architekten Luca Molinari, in dem bedeutende Architekten und Architekturkritiker saßen, wie Lucy Bullivant, William Menking, Wassim Naghi, Li Brian Zhang und Elie Haddad hat das Projekt des Universitätszentrums Tinkham Veale der Case Western Reserve University (CWRU) nach einem Entwurf des Architekturbüros Perkins+Will, zum Sieger in der Kategorie "Education Building" erkoren. Die Jury hat insbesondere die verbindende Funktion des von Perkins+Will gestalteten Bauwerks im öffentlichen Raum des Campus geschätzt.

Das Gebäude steht in der Mitte eines Geländes, das aus drei separaten Bereichen des Campus der Case Western Reserve University in Ohio besteht.
Das Tinkham Veale University Center enthält eine Reihe von Gemeinschaftsfunktionen und einen Treffplatz für die Studenten, wie Sitzungsräume, Büros für Studentenorganisationen usw. Mit den drei Flügeln des Baukörpers finden die Studenten aus den verschiedenen Bereichen in der Mitte des Bauwerks zusammen, das somit als Verbindungsglied im Campus dient. An der Stelle, an der die drei Flügel aufeinandertreffen befindet sich ein doppelt hoher Raum von dem aus man eine herrliche Aussicht auf die Grünfläche im Westteil des Campus hat. Damit es nicht zu einer zu starken Erhitzung kommt besteht die Glaswand aus zwei “Glasmauern”.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Perkins+Will
Ort: Cleveland, Ohio, USA

Images courtesy of Michelle Litvin Studio

www.perkinswill.com