30-10-2017

Ora Ito Büros für den Medienpol LVMH Paris

Paris,

Buros, Installation,

Holz,

Ora ïto,

Das Enfant Terrible des Designs gestaltet eine skulpturartige Treppe für die neuen Büros der Medienabteilung von LVMH, der Inhaberin der Marke Louis Vuitton, eine der Marken, gegen die er vor zwanzig Jahren mit seinen virtuellen Produkten einen Akt der Piraterie begangen hat.



Ora Ito Büros für den Medienpol LVMH Paris

Die Geschichte zwischen der Maison Louis Vuitton und dem französischen Designer Ora ïto begann 1997, als der junge Designer seine virtuellen Produkte unter Verwendung bekannter Marken wie Vuitton oder Apple kreierte. Der Erfolg seiner Produkte, von denen man glaubte, dass es sie gäbe und die in den Läden gesucht wurden, hat dazu geführt, dass sich die möglichen Plagiats-Klagen in Zusammenarbeiten mit bekannten Luxus- und Industriemarken verwandelten. Zwanzig Jahre später ist es Ora ïto, der die neuen Büros des Medienpols LVMH (Louis Vuitton - Moët Hennessy) in 10 Grenelle des 15. Arrondissement von Paris realisiert und dabei eine skulpturartige Treppe einbaut, die zum Kennzeichen der Innenarchitektur wird.

Die Treppe durchquert die vier Stockwerke des hellen Pavillons der Medienabteilung von LVMH und durchdringt dabei die gemeinsamen Räume und schafft verschiedene Funktionen: Sie wird zum Empfangstresen in der Eingangshalle, zu den Wänden des Amphitheaters und anderer Diensträume usw. Wie der Designer selbst erklärt, ist die Treppe das grundlegende Element des Projekts. Eine parametrische Skulptur, die an eine biomorphe Kreatur erinnert: Eine japanische Chimäre, halb Wal, halb Schlange, oder ein natürliches Phänomen wie ein Tornado, der sich durch den Raum bewegt und die Besucher empfängt und zur gewünschten Etage bringt. Die Treppe ist das einzige vibrierende Element in einer Umgebung aus gewollt minimalistische Büros, die sehr praktisch und ohne Dekoration sind. Eine klare und definierte Organisation, Räume, die von blütenweißen Wänden umhüllt sind und die die Treppenstruktur mit ihrer ganzen explosiven Kraft hervortritt und zum einzigen Überraschungselement für Nutzer und Besucher wird.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Ora ïto
Treppe: Kozac.fr
Ort: Medienpol LVMH Paris, Frankreich

Images courtesy of Ora ïto
www.ora-ito.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter