23-06-2009

Neues Zentrum von Scandicci (Florenz) - Richard Rogers

Richard Rogers,

Florenz,

Residenzen, Sport & Wellness, Buros, Geschaft,

Es wurde das definitive Projekt von Richard Rogers für das neue Zentrum von Scandicci genehmigt, das den Bahnhof der Straßenbahn, den neuen Stadtplatz, ein Kulturzentrum, ein 31 Meter hohes Bürogebäude und Häuser für Wohnungen und Geschäfte vorsieht.



Neues Zentrum von Scandicci (Florenz) - Richard Rogers Im kommenden Oktober beginnen die Bauarbeiten fur die Realisierung des neuen Zentrum von Scandicci nach dem Projekt von Richard Rogers, das in einer Fu?gangerzone stehen wird.
Der Ablauf sieht das endgultige Projekt innerhalb von zwei Monaten und anschlie?end den Beginn der Arbeiten vor. In dem neuen Zentrum wird Wohnraum fur 7258 Quadratmeter verteilt auf circa 80 Wohnungen entstehen, Geschaftsraume fur 2363 Quadratmeter, was circa zehn Geschaften entspricht, Buroraume fur 3962 Quadratmeter (etwa 30 Buros) und 1862 Quadratmeter fur das Kulturgebaude.
Im Mittelpunkt des Projekts steht der neue Stadtplatz, der mit dem Rathaus und den anderen Gebauden kommuniziert; der Bahnhof der Linie 1 der Stra?enbahn Scandicci - Santa Maria Novella wird in das Zentrum des gesamte Stadtbereichs die wichtige Infrastruktur fur die Verbindung mit der Stadtmitte von Florenz stellen. Die Struktur wird aus sechs Portalen aus lackiertem Stahl bestehen, die uber den Stra?enbahngleisen stehen und aus zwei Bandern horizontal ausgerichteter Paneele aus Metallgitter.
Das Kulturgebaude hat zwei Stockwerke, ein Zwischengeschoss und ein begruntes Dach. Auf der Uberdachung werden auch die Sonnenkollektoren und die Solarpaneele zur Verringerung des Energieverbrauchs des Gebaudes stehen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Mehrzwecksaal und zwei Geschafte, die erste Etage besteht aus einem einzigen, ca. 750 Quadratmeter gro?em Raum, der sechs Meter hoch ist und keine stutzende oder andere vertikale Elemente aufweist und sich von daher bei den verschiedenen Aktivitaten flexibel gestalten lasst.
Das Burogebaude wird 31 Meter hoch und somit das hochste Gebaude am Platz sein, eine Art Hochhaus, das den gesamten Eingriff markiert.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter