18-01-2013

MVRDV, Neuer Sitz der DNB, Oslo

MVRDV, Winy Maas,

Oslo, Norwegen, Oslo,

Buros, Sport & Wellness, Banken,

Das Architekturbüro MVRDV hat in Oslo den neuen Hauptsitz der Bank DNB vollendet.



MVRDV, Neuer Sitz der DNB, Oslo
Der vor Kurzem eröffnete Hauptsitz der DNB in Oslo ist ein Gebäude mit 17 Stockwerken und einer Oberfläche von 36.500 Quadratmetern. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro MVRDV, gegründet von den Architekten Winy Maas, Jacob van Rijs und Nathalie de Vries. Der Leitgedanke bei diesem Projekt ist ein Basismodul von 6 mal 6 Metern, das - je nach Umfeld und den besonderen Anforderungen kombiniert - das "pixelige" Aussehen des Gebäudes bestimmt.

Das Modul wurde nach einer idealen Arbeitsgruppe der Bank entworfen und gestattet eine effiziente und flexible Organisation der Büros und der Gemeinschaftsräume.
Ein durchgehender interner Weg verbindet die verschiedenen Etagen ausgehend von dem Haupteingang. Der Weg besteht aus Treppen und Gehsteigen und trifft auf Gemeinschaftsräume, informelle Räumlichkeiten, Lesesäle und ermöglicht den Zugang auf die Terrassen im Freien und auf die hängenden Gärten und fördert das Aufeinandertreffen von Angestellten und Kunden. Die Stahlstruktur ist mit einer Backsteinhülle verkleidet. Alle Gemeinschaftsräume einschließlich des Wegs sind hingegen nach außen transparent, um die Aussicht auf die urbane Umgebung und den nahen Fjord zu genießen.


(Agnese Bifulco)

Entwurf: MVRDV (Winy Maas, Jacob van Rijs e Nathalie de Vries)
Bilder: Oslo, Norwegen
Bildnachweis: Jiri Havran

www.mvrdv.nl

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter