06-02-2014

mostra City in a City: a Decade of Urban Thinking by Steven Holl Architects

Steven Holl,

Iwan Baan,

USA,

Sport & Wellness, Art Center,

Messen,

Das MAK Center for Art and Architecture präsentiert eine Ausstellung, die 6 urbane Projekte zeigt, die vm Architekturbüro Steven Holl Architects in China realisiert wurden.



mostra City in a City: a Decade of Urban Thinking by Steven Holl Architects

6 urbane Projekte, die das Architekturbüro Steven Holl Architects in China realisiert hat, sind derzeit im MAK Center for Art and Architecture im Schindler House von West Hollywood, Kalifornien, zu sehen

Chronologisch geordnet – von 2002 bis 2013 – befindet sich die Ausstellung zwar im Schindler House, ist aber gleichzeitig eine Zeitreise durch ein Jahrzehnt der Arbeiten des Büros Steven Holl Architects auf dem Sektor der Stadtplanung.

Die vorgestellten urbanen Projekte zeichnen sich durch einige gemeinsame Themen aus, wie die Gestaltung des öffentlichen Raums, die Strategien für das natürliche Grün, die hybriden Programme und die Beziehung zwischen Struktur und Licht. Anhand von Fotografien, Zeichnungen, Modellen und Aquarellen werden auch 3 gebaute Werke gezeigt: Linked Hybrid in Beijing, Vanke Center/Horizontal Skyscraper in Shenzhen und Sliced Porosity Block in Chengdu, zusammen mit 3, die noch zu bauen sind: Porosity Plan in Dongguan, Eco-City in Tianjin und das Culture and Art Center in Qingdao.

(Agnese Bifulco)

Titel: City in a City: a Decade of Urban Thinking by Steven Holl Architects
Datum: 29. Januar – 9. März 2014
Ort: MAK Center for Art and Architecture at the Schindler House, 835 North Kings Road, West Hollywood, California USA
Images courtesy of MAK Center for Art and Architecture (©Steven Holl Architects, ©Shu He, ©Iwan Baan)

www.MAKCenter.org


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter