26-04-2007

Maggie Cancer Care Centre. Frank O. Gehry
Dundee (Schottland). 2003

Frank Gehry,

Dundee, Schottland, Großbritannien,

Krankenhauser,

Metall, Holz,

Maggie's Cancer Centre,

Ein weißer Turm, der an einen Leuchtturm erinnert, ein leichter und gewellter Mantel, der als Dach dient, eine kleine Anlage mit gastfreundlichem Aussehen: Das ist das Maggie Cancer Care Centre, das im Jahr 2003 nach einem Projekt von Frank O. Gehry fertig gestellt wurde.



Maggie Cancer Care Centre. Frank O. Gehry<br /> Dundee (Schottland). 2003 Es handelt sich um das dritte der 10 Zentren, die Maggie Keswick Jencks bei international berühmten Architekten wie Zaha Hadid, Daniel Libeskind, Richard Rogers in Auftrag gegeben hat, um Strukturen für die Pflege und die Unterbringung der Kranken und ihrer Familien zu schaffen.
Gehry, ein persönlicher Freund der Auftraggeberin, hat dieses Werk unentgeltlich realisiert und hat sich bei der Kreation des Gebäudes von dem Ziel leiten lassen, ein Ambiente zu entwerfen, das das verbreitete und institutionalisierte Bild der Krankenhäuser kontrastiert.
Die Kennzeichen der Baukunst von Gehry lassen sich vor allem in der Linienführung des Daches erkennen, das von einer markanteren Dynamik bezogen auf den gesamten Komplex geprägt ist und sich an dem Bild eines Schals inspiriert, wie er in einem Bild des niederländischen Malers Vermeer zu sehen ist.
Edelstahl, der in vielen Werken von Gehry zu finden ist, vom Guggenheim in Bilbao hin zum Marqués de Riscal, macht aus dem Dach eine kleine Skulptur, die vom Tragwerk her gesehen von Elementen aus finnischer Fichte und Teilen aus Pressholz gestützt wird.
Da keine Regenrinnen vorhanden sind, wird das Regenwasser vom Dach in extra in den Boden gegrabene Gräben abgeleitet. Die kleine Anlage entwickelt sich um einen Turm herum, der mit weißem Rauputz verkleidet ist, der an die Typologie der örtlichen Wohngebäude, aber vor allem an das Bild eines Leuchtturms erinnert.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×