23-09-2010

La Llotja Theatre and Conference Centre

Mecanoo,

Theatres, Landschaft, Sport & Wellness,

Holz,

Die natürliche und bebaute Landschaft von Lleida, Spanien, war der Ausgangspunkt des Entwurfs für das Theater und Konferenzzentrum, das von dem holländischen Büro Mecanoo architecten realisiert wurde.



La Llotja Theatre and Conference Centre Das von dem holländischen Büro Mecanoo architecten entworfene Gebäude steht außerhalb der Stadt und macht einen monolithischen Eindruck. Laut den Planern wird das Ganze – betrachtet bezogen auf den landschaftsgestalterischen Maßstab – als eine optische Verbindung zwischen dem Fluss und dem Berg wahrgenommen, während bezogen auf den städteplanerischen Maßstab Theater und Fluss eine ausgewogene Anlage sind. Das Projekt entwickelt sich auf drei Niveaus: Ein großer Dachgarten, von dem aus man die umliegende Landschaft genießen kann, das zentrale Band, das dem für die Veranstaltungen vorbehaltenen Gebäudeteil entspricht und auf der Fassade mit einer auskragenden Panorama-Verglasung auf Straßenhöhe markiert ist und dann die Tiefgarage unter der Erde. Im Inneren der Struktur sind die Verbindungen zwischen den verschiedenen Etagen durch eine monumentale Treppe gewährleistet. Das Theater sieht wie ein Obsthain aus, mit den Wänden aus dunklem Holz, in die Lichtbäume eingeschnitten sind – eine Gestaltung, die eine Hommage an die spanische Region von Lleida bedeutet, die für die Obstproduktion berühmt ist.

Entwurf: Mecanoo architecten
Fotos: Chistian Richters 
Ort: lleida, Spanien

www.mecanoo.nl


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter