23-10-2013

Kengo Kuma FONDS REGIONAL D’ART CONTEMPORAIN (FRAC) Marseille

Kengo Kuma,

Marseille, Frankreich,

Wohnung, Museen, Halle, Sport & Wellness,

Glas,

Das Museum des FRAC von Marseille wurde vom Architekten Kengo Kuma realisiert und inspiriert sich an einem imaginären und mauerlosen Museum des französischen Schriftstellers André Malraux.



Kengo Kuma FONDS REGIONAL D’ART CONTEMPORAIN (FRAC) Marseille

Der Architekt Kengo Kuma hat dem imaginären Museum Form und Struktur verliehen, bzw. dem « musée sans murs » des französischen SchriftstellersAndré Malraux. Das Gebäude, das in Marseille für den FRAC (Fonds Regional D’art Contemporain) realisiert wurde, ist mit seinem unverwechselbaren Design ein Signal in der Stadt, um der Gegenwartskunst mehr Sichtbarkeit zu verleihen.

Die Struktur besteht aus zwei separaten Teilen, um sich der komplexen Geometrie des Grundstücks anzupassen. Der erste Baukörper entwickelt sich entlang der rue Vincent Leblanc und beherbergt die Räumlichkeiten, die den Ausstellungen und dem Dokumentationszentrum vorbehalten sind.
Der zweite, ein Turm, enthält die Cafeteria, das Auditorium, die Lehrwerkstätten und die "urbane" Terrasse, von der aus man einen schönen Ausblick auf die Stadt hat, insbesondere auf den boulevard de Dunkerque.

Die Verbindung zwischen den beiden Teilen erfolgt mit einer Reihe von Gehsteigen. Die mit halbdurchsichtigen Glaspaneelen verkleidete Fassade verleiht den Volumen eine visuelle Einheit und schenkt der Anlage ein einheitliches Aussehen.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Kengo Kuma & Associates
Ort: Marseille, Frankreich
Images courtesy of Kengo Kuma & Associates, ph. Erieta Attali, Nicolas Waltefaugle

http://kkaa.co.jp/
http://www.marseille2013.org/


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter