08-07-2003

Internationaler Flughafen von Kuala Lumpur, Malaysia

Sport & Wellness, Flughafen,

60 km von Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias gelegen, erstreckt sich der internationale Flughafen, der von dem japanischen Architekten Kisho Kurokawa geplant wurde - Gewinner des Wettbewerbs aus dem Jahr 1992.



Internationaler Flughafen von Kuala Lumpur, Malaysia Mit einem Zug erreicht man den Satelliten in Form eines Kreuzes; in Zukunft wird ein zweiter Satellit die Passagiermenge auf 45 Mio. pro Jahr bringen (derzeit 28 Mio.).
Anschlie?end wird durch die spiegelgleiche Verdoppelung des gesamten Flughafens die Kapazitat auf 80 Millionen Passagiere erhoht bei einer Gesamtflache von 10x10 Kilometern.
Die den Passagieren vorbehaltenen Wege sind recht traditionell gehalten: im MTB, einer Halle mit quadratischem Muster von 38,4 Metern, wurde die Abfertigung der Abfluge bezogen auf die Ankunft bevorzugt, der eher ma?ig ist.

Die beiden Passagierstrome hatten sich zum gegenseitigen Nutzen besser durchdringen konnen. Im Contact Pier und im Satelliten, die auf der gleichen Linie organisiert sind, uberschneiden sich die Passagierstrome mit Erfolg auch dort, wo die Inlands- und die Auslandsfluge unterschiedliche Etagen einnehmen.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter