05-02-2010

Hoto Fudo von Takeshi Hosaka Japan

Takeshi Hosaka,

Sport & Wellness, Gaststätten,

Zement,

Das Büro Takeshi Hosaka Architects hat ein Restaurant in der Form eines Iglu realisiert, in dem die noodles, die typischen japanischen Weichweizenspaghetti serviert werden. Der Name hoto stammt von einem lokalen Gericht.



Hoto Fudo von Takeshi Hosaka Japan

Das von Takeshi Hosaka Architects entworfene Bauwerk steht in einem Ort in der Nahe des Fuji, ca. 2 Zugstunden von Tokio entfernt. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei der Nahe des Vulkans gewidmet, der durch die gro?en Offnungen des Lokals eingerahmt wird.
Die ungewohnliche Form als Iglu ist das Ergebnis einer gestalterischen Untersuchung, die eine weiche naturliche Kurve erzielen wollte, wie bei den Wolken oder den Muscheln, eine "leichte" Konstruktion mit der richtigen Biegung, um das Regenwasser schnell abflie?en zu lassen.
Die Turen sind gro?e gebogene Schiebefenster, mit denen die Struktur geoffnet werden kann, um Luft hineinzulassen oder die in der kalten Jahreszeit geschlossen werden. Das Bauwerk lebt in Symbiose mit der Umgebung, die Beleuchtung andert ihre Intensitat und passt sich den verschiedenen Phasen des Tages an. Es gibt keine Klimaanlage – die Innenluft ist die gleiche naturliche Luft wie Drau?en.Die Glaswande werden nur bei starkem Wind oder kalten Tagen geschlossen. Die Dammschicht schutzt vor Sonnenbestrahlung und garantiert der Struktur eine konstante Temperatur, was die temperaturbedingten Verformungen des Stahlbetons des Volumens auf der Langseite mindert.
(von Agnese Bifulco)

Projekt: Takeshi Hosaka
Fotografie: Koji Fujii / Nacasa&Partners Inc
Ort: Fuji Kawaguchiko, Minamituru-gun,Yamanashi, Japan

http://www.hosakatakeshi.com/


GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter