24-05-2005

Hotel Restaurant Castello

Archea zugeordnet,

Reggio Emilia, Italien,

Gaststätten, Hotel,

Interior Design, Ariostea,

Ort: Castellarano, Reggio Emilia
Planungsbüro: Archea Studio Associato di Architettura
Arbeitsleitung lavori: Archea Studio Associato di Architettura - Arch. Riccardo Nicolini, Designer Gabriele Calzolari
Interior Design: Designer Gabriele Calzolari
Bebaute Fläche: 347,80 Quadratmeter
Dauer der Bauarbeiten: September - Dezember 2003



Hotel Restaurant Castello Einfachheit und Harmonie: Das sind die grundlegenden Elemente des Projekts, bei dem eine Wohnanlage und ein Restaurant in einem ehemaligen Industriegebiet von Castellarano (RE) realisiert wurden.
Archea Studio Associato di Architettura, das mit der Gestaltung beauftragt war, hat an eine Architektur gedacht, die verbindet und nicht isoliert, ausgestattet mit einer eigenen Personlichkeit, aber frei von Uberflussigem.
Die Umgebung, eine Gruppe gemischter Strukturen aus Stahlbeton, Putz, Backsteinfassaden usw., gab keine spezifischen Gestaltungsbezuge vor, was wiederum Platz zum Probieren neuer Losungen gelassen hat, die aber mit dem Ort und dessen kulturellen Eigenschaften in Verbindung stehen.
Es wurde so eine intelligente Anwendung von Volumen bevorzugt, die in durchgehendem Muster um kleine Garten angeordnet sind, mit einem Rhythmus aus Voll und Leer, hohen Mauern und anheimelnden Flachen, Schattenbereichen und einfallendem Licht.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter